DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.
Ein strahlendes Quintumvirat der Laseranwendung für Blech

Das Fraunhofer ILT auf der Euroblech 2018

Ein strahlendes Quintumvirat der Laseranwendung für Blech

„Take five“, sagen die Forscher des ILT, und präsentieren gleich fünf laserbasierte Projekte – vom Schneiden und Fügen bis zur Stanzalternative. Exponate, Videos und Demonstratoren könnten die Besucher genießen. Halle 11 am Stand A25. lesen

Hybridwerkstoff aus Holz und Metall

Materialforschung

Hybridwerkstoff aus Holz und Metall

Wissenschaftler haben zwei gegensätzliche Werkstoffe miteinander verbunden. Der so erzeugte Hybridwerkstoff verfügt über eine relativ hohe Biegefestigkeit und gute Dämmeigenschaften. Zum Einsatz kommen könnte er unter anderem im Leichtbau. lesen

Induktive Werkzeugtemperierung optimiert einsetzen

IKFF der Universität Stuttgart

Induktive Werkzeugtemperierung optimiert einsetzen

Die elektromagnetische Induktion kann Spritzgießwerkzeuge schnell und gezielt erwärmen. Forscher am Institut für Konstruktion und Fertigung in der Feinwerktechnik (IKFF) der Uni Stuttgart arbeiten jetzt an der Optimierung dieser Technik. lesen

Am Puls der Zeit: Euroblech fokussiert Digitalisierung

Messevorbericht

Am Puls der Zeit: Euroblech fokussiert Digitalisierung

Ganz am Puls der Zeit präsentiert sich vom 23. bis 26. Oktober die diesjährige Euroblech in Hannover, denn neben dem Leichtbau, hybriden Fertigungsprozessen und der Additiven Fertigung steht vor allem die vernetzte Fertigung im Mittelpunkt. lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

Dossier Teilereinigung

Teile effizient reinigen

Erfahren Sie in diesem Dossier mehr über effektive und wirtschaftliche Bauteil- und Oberflächenreinigung in der Blechbearbeitung. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Artikel

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

Euroblech 2018

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

Bereits zum neunten Mal verleihen Blechnet und MM Maschinenmarkt auf der Euroblech in Hannover den „Award zur Euroblech“ und prämieren die innovativsten Produkte, Lösungen und Digitalisierungskonzepte der Messe. Bewerben Sie sich noch bis zum 2. Oktober! lesen

Hybridstrukturen in Serie fügen

Schweißen

Hybridstrukturen in Serie fügen

Das Laser Zentrum Hannover hat einen Remote-Laserstrahlschweißprozess entwickelt, mit dem dreidimensionale Strukturen aus Stahl und Aluminiumlegierungen schnell und in Serie gefügt werden können. lesen

Sandwich aus Schaum und Metall sichert das Auto von morgen

Neuartige Leichtbaukarosserie

Sandwich aus Schaum und Metall sichert das Auto von morgen

Am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben die Forscher eine neuartige Leichtbaukarosserie für zukünftige Elektroautos auf ihr Crashverhalten hin untersucht. Das Ergebnis erfahren sie hier. lesen

Vorteile durch Simulation des Bauteilverzugs beim Schweißen

Technologie-Institut für Metall & Engineering (TIME)

Vorteile durch Simulation des Bauteilverzugs beim Schweißen

Die Schweißtechnik ist und bleibt im Metallbereich die Verbindungstechnik Nr. 1, sagt TIME. Doch Vorsicht sei geboten, denn durch das „heiße“ Verfahren drohen Qualitätseinbußen durch Verzug. Diesen können die TIME-Experten jetzt aber praxisgerecht simulieren und so vorhersagen. lesen

Blick in die Natur: Natürlicher Leichtbau in der Karosserie

TU Darmstadt

Blick in die Natur: Natürlicher Leichtbau in der Karosserie

Auf der Suche nach innovativen Leichtbaukonzepten lohnt sich der Blick in die Natur. Der Ansatz flächig verzweigter Strukturen entpuppt sich als sehr vielversprechend für Blechbauweisen. So lassen sich beispielsweise Karosserieteile 20 % leichter gestalten, ohne an Steifigkeit zu verlieren. lesen

Mikrometergenaue Vermessung von Flachstahl

Messen und Prüfen

Mikrometergenaue Vermessung von Flachstahl

Bisher verhinderten Faktoren wie Wasserdampf oder Staub in der warmwalzenden Produktion oftmals die präzise Vermessung von glühenden Stahlbändern während des Produktionsprozesses. Das Unternehmen Mecorad will nun mittels Radartechnik eine mikrometergenaue Echtzeitmessung an jeder Prozessstelle ermöglichen. lesen

Artikel

EHLA-Forscherteam gewinnt renommierten Berthold Leibinger Innovationspreis 2018

Berthold Leibinger Innovationspreis

EHLA-Forscherteam gewinnt renommierten Berthold Leibinger Innovationspreis 2018

Für die Entwicklung des 2Extremen Hochgeschwindigkeits-Laserauftrag-schweißens“ EHLA wird ein Forscherteam des Fraunhofer-Instituts für Lasertechnik ILT und des Lehrstuhls für Digital Additive Production DAP der RWTH Aachen University mit dem Berthold Leibinger Innovationspreis 2018 geehrt. Mit EHLA lassen sich Bauteile wirtschaftlich und gleichzeitig umweltfreundlich beschichten, reparieren oder additiv fertigen. lesen

Forschungsprojekt bringt Wasserstrahlschneiden auf neue Ebene

TU Chemnitz

Forschungsprojekt bringt Wasserstrahlschneiden auf neue Ebene

Im Verbund-Forschungsprojekt Ero Jet wird das Wasserstrahlschneiden revolutioniert: Es wird nicht nur leistungsfähiger, sondern auch viel präziser. Ziel ist die Erschließung der Suspensionsstrahltechnologie zur präzisen erosiven Bearbeitung schwer spanbarer Werkstoffe. lesen

Radar lässt Roboter auch bei schlechter Sicht sehen

Radartechnik

Radar lässt Roboter auch bei schlechter Sicht sehen

Wissenschaftler haben einen fahrbaren Roboter konstruiert, der zum Einsatz kommen soll, wenn es für den Menschen brenzlig wird: Mit einer weiterentwickelten Radar-on-Chip-Technik soll er in der Lage sein, Gefahrenzonen trotz eingeschränkter Sicht zu erkunden. lesen

Eine für alles: Flexible Messaufnahme für den Karosseriebau

Fraunhofer-IWU

Eine für alles: Flexible Messaufnahme für den Karosseriebau

Um die Maße von Karosseriebauteilen und -baugruppen auch nur einer einzigen Modellvariante zu überprüfen, benötigten Automobilhersteller bisher dutzende von individuellen Vorrichtungen, in die die Teile für den Messvorgang eingespannt werden müssen. Das Fraunhofer-IWU hat jetzt gemeinsam mit einem Industriepartner eine flexible Messaufnahme entwickelt. lesen

Pfiffiger Leichtbau senkt Maschinenbaukosten um 25 %

Leichtbau-BW und Wilhelm Bahmüller

Pfiffiger Leichtbau senkt Maschinenbaukosten um 25 %

Die Herstellungskosten einer Anlage gravierend reduzieren und dabei noch die Funktion der Anlage optimieren! Das ist das Ergebnis eine besonderen Projekts, bei dem eine Wellpappen-Verarbeitungsmaschine unter die Lupe genommen wurde, so die Leichtbau-BW-Experten. lesen

Smarte Schweißtechnik macht E-Mobil dynamischer

Lorch Schweißtechnik

Smarte Schweißtechnik macht E-Mobil dynamischer

Das Konzept eines Leichtbauchassis war ein zentraler Kern bei der Entwicklung des e.Go-Elektroautos für den Stadtverkehr, das bald sei Debüt auf den Straßen feiert. Lorch-Schweiß-Know-how habe keine kleine Rolle bei der Umsetzung gespielt. lesen

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Meistgelesene Artikel

Nebelarme Sprühbeölung begünstigt Umwelt- und Arbeitsschutz

Technotrans

Nebelarme Sprühbeölung begünstigt Umwelt- und Arbeitsschutz

08.10.18 - Umweltschutz, Arbeitssicherheit oder Kostensenkung: Metallverarbeiter sehen sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Als einfache Lösung bietet sich häufig die Optimierung bestehender Prozesse an. Ein Verfahren, das sich derzeit stark im Umbruch befindet, ist die Beölung, die bei der spanlosen Umformung und beim Stanzen unverzichtbar ist. lesen

Robotik, Stromquellen und Schweißtechnik aus einer Hand

Cloos / Orion

Robotik, Stromquellen und Schweißtechnik aus einer Hand

04.10.18 - Die Überdachungsanlagen, Fahrradparksysteme und das Stadtmobiliar von Orion findet man in vielen Städten Europas. Zum Beispiel ist das britische Wembley Stadion mit Fahrradparkern von Orion ausgestattet. Beim automatisierten Schweißen setzt das Unternehmen seit vielen Jahren auf die Technologien von Cloos. Durch den Einsatz einer kompakten Schweißroboteranlage erzielt Orion beste Schweißergebnisse bei gleichzeitig reduzierter Fertigungszeit. lesen