Suchen

Entgraten Gebrauchtmaschinenhändler Rühle bietet jetzt auch Edgeracer-Maschinen

| Redakteur: Stéphane Itasse

Mit dem Trumpf-Gebrauchtmaschinenanbieter Rühle GmbH aus Möglingen, hat die Entgratmaschine Edgeracer von Wöhler einen Vertriebspartner für den süddeutschen Raum gefunden. Hiervon konnten sich Interessenten und Kunden auf dem Open House Event von Rühle selbst überzeugen, wie der Hersteller Wöhler Brush Tech GmbH, Bad Wünnenberg, mitteilt.

Firmen zum Thema

Die Entgratmaschine Edgeracer war auch auf der Hausmesse des Gebrauchtmaschinenhändlers Rühle zu sehen.
Die Entgratmaschine Edgeracer war auch auf der Hausmesse des Gebrauchtmaschinenhändlers Rühle zu sehen.
(Bild: Wöhler)

Im Vergleich zu anderen Entgrat- und Kantenverrundungsmaschinen, die trocken bearbeiten, benötige der Edgeracer deutlich weniger Platz und Energie. Wo bisher Maschinen mit 40 kW, 50kW oder sogar mehr zum Einsatz kamen, arbeitet der Edgeracer mit gerade einmal 4 kW, wie es in der Mitteilung des Herstellers heißt. Die Bearbeitung von Stahl-, Edelstahl- und Aluminiumblechen sei die Weiterentwicklung. Hiermit sei der Edgeracer die erste Entgratmaschine, die gefahrlos und unter Erfüllung aller Sicherheitsrichtlinien diese Materialien in der Trockenentgratung bearbeiten kann, sogar im Mix-Betrieb. Die Nachfrage nach einer Entgratmaschine die sich in die Blechbearbeitung einbinden lässt, werde auch bei Rühle immer größer. „Die Anforderungen an die produzierten Werkstücke ist deutlich gestiegen und eine saubere und präzise Entgratung wird mittlerweile in fast allen Bereichen gefordert“, heißt es beim Gebrauchtmaschinenhändler. Eine Zusammenarbeit mit Wöhler habe damit nahegelegen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43115122)