Umformpressen Heilbronn-Kooperationspartner Ales Pres bezieht größeren Firmenstandort

Redakteur: Stéphane Itasse

Der türkische Pressenhersteller Ales Pres, Bursa, hat einen neuen Firmensitz wenige Kilometer vom bisherigen Standort entfernt bezogen. Die neuen Produktionsflächen mit mehr als 4000 m² sind technisch auf hohem Stand und erlauben neben dem Bau von Großpressen mittels Montagegruben mit Krankapazitäten auch die Optimierung des Materialflusses, wie die deutsche Heilbronn-Unternehmensgruppe als Kooperationspartner von Ales Pres mitteilt.

Firmen zum Thema

Beim Neubau von Ales Pres in Bursa zeigen das Unternehmen auch seine Partnerschaft mit der Heilbronn-Unternehmensgruppe.
Beim Neubau von Ales Pres in Bursa zeigen das Unternehmen auch seine Partnerschaft mit der Heilbronn-Unternehmensgruppe.
(Bild: Heilbronn-Unternehmensgruppe)

Die bisherigen Produktionshallen von Ales Pres seien aufgrund der positiven Entwicklung in den vergangenen Jahren an ihre Grenzen geraten. Auch der Wandel zu immer größeren Maschinen und komplexen Stanzanlagen sei in den vorhandenen Räumlichkeiten erschwert gewesen. Auch in Deutschland sind die Unternehmen dabei sich zu vergrößern, wie es weiter heißt. Derzeit entstehe in Heilbronn ebenfalls ein neues Firmengebäude, der Umzug sei für Ende 2015 geplant. In Kürze sollen ein einheitlicher Marktauftritt mit neuem Logo, gemeinsamer Website und einheitlicher Corporate Identity folgen. Auch eine zunehmende gesellschaftsrechtliche Verflechtung der beiden Unternehmen sei geplant. Detailkonstruktion und Produktion fänden weiter primär in der Türkei statt, Retrofit sowie die Ersatzteilfertigung bei Heilbronn in Deutschland.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:43630710)