Bias

Laser-Anwender-Forum in Bremen wächst

| Redakteur: Frauke Finus

Zum 11. Laser-Anwender-Forum „Laserstrahlfügen – additive Fertigung – Digitalisierung“ lädt das Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH am 28. und 29. November nach Bremen ein.
Zum 11. Laser-Anwender-Forum „Laserstrahlfügen – additive Fertigung – Digitalisierung“ lädt das Bremer Institut für angewandte Strahltechnik GmbH am 28. und 29. November nach Bremen ein. (Bild: Bias)

Mehr zum Thema

Zum 11. Mal werden sich am 28. und 29. November 2018 in Bremen Experten, Anwender und Hersteller lasergestützter (Produktions-)Technologien intensiv austauschen. Das etablierte Laser-Anwender-Forum, veranstaltet vom Bremer Institut für angewandte Strahltechnik (BIAS), ist den Kinderschuhen entwachsen und zieht nun um ins Congress Centrum.

Beim Laser-Anwender-Forum (LAF) treffen Anwender auf Experten aus Industrie und Wissenschaft, begleitet durch Fachausstellung und BIAS Open House. 25 namhafte Aussteller werden in diesem Jahr erwartet. Damit hat sich die Ausstellungsfläche fast verdoppelt, wie der Veranstalter mitteilt. Anwender und Anbieter innovativer Lösungen aus den Bereichen Strahlquellen, Systemtechnik, additive Fertigung, Messtechnik und Laserschutz kommen in Kontakt.

Das Programm 2018 thematisiert Erfahrungen und Innovationen zum Trendthema Digitalisierung, Berichte aus additiver Fertigung und Laserstrahlfügen. Den Eröffnungsvortrag hält Dr. Reiner Ramsayer; Robert Bosch GmbH: „Herausforderungen und Chancen für den Laser im Kontext der Trends Digitalisierung, Industrie 4.0 und Elektromobilität“. Startup Adrian Raidt berichtet von den Erfahrungen der 2017 gestarteten Online-Plattform „Laserhub.de“ zur Optimierung der Produktionsauslastung. Weitere Themen der 20 Vorträge sind das Remote Laserschweißen (Arges, Highyag und Blackbird), Strahldiagnostik (Lunovu, PMKS Instruments, Primes) und Messungen für additive Fertigung sowie Systemtechniken, wie es weiter heißt.

Hinter die Kulissen von aktueller Forschung schauen

Am Nachmittag des zweiten Tages öffnet das BIAS seine Labore zum traditionellen Open House und lässt die Teilnehmer hinter die Kulissen der aktuellen Forschungen schauen. Hier zeigen junge Wissenschaftler die aktuellen Forschungsergebnisse ihres Instituts aus den Bereichen Fügen, Mikroproduktion, optische Messtechnik sowie Oberflächentechnik und additive Fertigung. Einen ersten Einblick liefern die Kurzvorträge der BIAS-Flashtalks am Vorabend.

Das LAF erfreut sich zunehmend internationaler Aufmerksamkeit, 2016 kamen Teilnehmer aus acht Nationen, wie es heißt. Als internationale Referenten werden in diesem Jahr Dr. Takashi Ishide, Mitsubishi Heavy Industries Ltd. aus Japan und Neil Wilson, Romar Engineering pty. ltd.,aus Australien über additive Fertigung sprechen.

Der Einsatz von laserinduzierten Schockwellen spart Werkzeugkosten

Bias

Der Einsatz von laserinduzierten Schockwellen spart Werkzeugkosten

23.09.16 - Hohe Stückzahlen und kurze Produktzyklen sind die treibenden Kräfte für die Mikrofertigung. Die Herstellung von immer kleineren Bauteilen stellt die Industrie vor neuen Herausforderungen. Hier bietet der Laser ein großes Potenzial für die Großserienfertigung. lesen

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

Euroblech 2018

„Award zur Euroblech“ – machen Sie mit!

23.07.18 - Bereits zum neunten Mal verleihen Blechnet und MM Maschinenmarkt auf der Euroblech in Hannover den „Award zur Euroblech“ und prämieren die innovativsten Produkte, Lösungen und Digitalisierungskonzepte der Messe. Bewerbungen sind ab sofort bis zum 25. September 2018 möglich. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45366552 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Usability

So lassen sich Maschinen einfach bedienen

Usability und UX sind immer mehr die Alleinstellungsmerkmale im Maschinenbau. Doch welche Trends und Entwicklungen gibt es, die komplexe Prozesse einfach visualisieren? Wir geben in unserem Dossier „Industrial Usability & UX“ einen Überblick. lesen

Elektrische Antriebe

So sieht die Antriebstechnik der Zukunft aus

Wie sieht der elektrische Antrieb der Zukunft aus? Welche Entwicklungen im Hinblick auf Digitalisierung und Industrie 4.0 sind zu erwarten? Einen Überblick gibt das Dossier "Elektrische Antriebe" lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 1

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, stets auf dem aktuellen Stand zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche 8 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

BLM Group Deutschland GmbH

Industrie 4.0-Lösungen der BLM GROUP bieten attraktive Möglichkeiten der Prozessoptimierung

Der Begriff Industrie 4.0 steht für innovative Ideen, mit Spitzentechnik die Qualität und Effizienz von Produktionsprozessen und generell von Unternehmen zu verbessern. ...

ESTA Apparatebau GmbH & Co. KG

Esta für soziales Engagement geehrt

Esta wurde zum zweiten Mal in Folge als beispielhaftes Unternehmen im Rahmen des Mittelstandspreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg 2018 gewürdigt.