Laserschneiden Laserschneidmaschine für große Formate

Redakteur: M.A. Frauke Finus

LVD bringt Taurus FL auf den Markt, eine neue großformatige Faserlaserschneidmaschine im Portalstil, die für besonders große Blechschneidkapazitäten entwickelt wurde.

Firmen zum Thema

Taurus FL bietet die Flexibilität, extragroße Bleche oder mehrere Bleche zu verarbeiten, eine Reihe von Aufträgen in verschiedenen Chargengrößen, Formen und Materialtypen zu schneiden und Werkstücke mit einer Breite von bis zu 3,3 m und einer Dicke von bis zu 30 mm aufzunehmen.
Taurus FL bietet die Flexibilität, extragroße Bleche oder mehrere Bleche zu verarbeiten, eine Reihe von Aufträgen in verschiedenen Chargengrößen, Formen und Materialtypen zu schneiden und Werkstücke mit einer Breite von bis zu 3,3 m und einer Dicke von bis zu 30 mm aufzunehmen.
(Bild: LVD)

Mit ihrem modularen Design beginnt die Maschinengröße bei einer Bettlänge von 12 m. Sie kann in Schritten von 2 m auf eine maximale Bettlänge von 40 m erweitert werden, um den Anforderungen des Benutzers gerecht zu werden. Das große Format ermöglicht das Schneiden und effiziente Verschachteln einer Vielzahl von Teilen, wodurch die Produktivität gesteigert und der Materialverbrauch optimiert wird, wie LVD mitteilt.

Taurus FL bietet die Flexibilität, extragroße Bleche oder mehrere Bleche zu verarbeiten, eine Reihe von Aufträgen in verschiedenen Chargengrößen, Formen und Materialtypen zu schneiden und Werkstücke mit einer Breite von bis zu 3,3 m und einer Dicke von bis zu 30 mm aufzunehmen.

Große Teile können, wie es weiter heißt, ohne Neupositionierung bearbeitet werden, während mehrere kleinere Werkstücke ohne Unterbrechung auf dem Schneidetisch positioniert und kontinuierlich bearbeitet werden können. Teile können auf einem Abschnitt des Tisches geschnitten und auf einem anderen beladen/entladen werden, wodurch Ausfallzeiten auf ein absolutes Minimum reduziert werden.

Erweiterter Maschinenumfang

Taurus FL bietet auch die Möglichkeit, abgeschrägt oder 2.5D bis zu 45° zu schneiden. Der Faserlaser ist ein ideales Werkzeug für die zuverlässige Herstellung hochwertiger Schrägschnitte in einer großformatigen Schneidplattform. Die Option zum Schrägschneiden bietet eine schnelle und kostengünstige Möglichkeit, Material für nachfolgende Schweißvorgänge vorzubereiten oder geometrische Formen zu erstellen.

Der Fasenkopf verwendet zwei Direktantriebsmotoren. Das Direktantriebsprinzip verwendet keine Getriebekomponenten, was zu höchster Genauigkeit und einem schnell reagierenden System führt. Dadurch ist ein gleichbleibend präzises Schrägschneiden gewährleistet.

Der Schrägkopf kann sowohl auf einer horizontalen Fläche schneiden als auch Formen in vorgeformte Teile oder innerhalb der Grenzen der Z-Achse und +/- 45° unter einem Winkel schneiden.

(ID:47005183)