Karl H. Bartels Palettenregale zeigen sich in der Praxis als Verwandlungskünstler

Redakteur: Dietmar Kuhn

Erneut im Programm der Karl H. Bartels GmbH ist das Etagen-Schubfach zur Montage auf Traversen in marktgängigen Palettenregalen oder direkt am Boden. Es eignet sich für fast alle Einsatzbereiche, Belastungen und Auszugkapazitäten. Der große Vorteil des Schubfachregals mit einseitigem Auszug ist ein bequemer und ergonomischer Zugang auf die Paletten, da die Lastfläche von drei Seiten zugänglich ist. Außerdem kann komplett auf Hubwagen oder Stapler verzichtet werden.

Firmen zum Thema

Mit dem Etagen-Schubfach ermöglicht die Karl H. Bartels GmbH einen maximal ergonomischen Zugriff auf Waren unterschiedlichster Art.
Mit dem Etagen-Schubfach ermöglicht die Karl H. Bartels GmbH einen maximal ergonomischen Zugriff auf Waren unterschiedlichster Art.
(Bild: Bartels)

„Flexibilität gehört zu unserem täglichen Geschäft - insbesondere was die speziellen Bedürfnisse unserer Kunden betrifft. Der entscheidende Mix ist dabei unser umfassendes Angebot an Regalsystemen und Lagerlösungen, Zubehör und Service“, sagt Sebastian Krayenborg, Geschäftsführer des Unternehmens. Mit dem Etagen-Schubfach bietet das Horster Familienunternehmen eine höchst flexible und wirtschaftliche Lagerlösung. Damit lässt sich ein marktgängiges Palettenregal im Handumdrehen in ein einseitig ausziehbares Schubfachregal verwandeln, heißt es.

Das Etagen-Schubfach ist in fünf Standardfarben sowie auf Wunsch gegen Aufpreis auch in Sonderfarben erhältlich. Es basiert auf einer soliden Stahlkonstruktion und verfügt über Kugellagerführungen. Das Befestigungsmaterial ist in der Lieferung inklusive. Für mehr Sicherheit und weniger Schäden, wenn mehrere Schubfächer in einem Fach eingesetzt werden, sorgt die optional erhältliche automatische Verriegelung. Mit der automatischen Verriegelung lässt sich eine Überlastung der Fronttraverse verhindern.

Das Grundmodell eignet sich für Traglasten zwischen 300 und 1000 kg und ist mit 65 bis 70 % sowie einem 100 % Auszug verfügbar. Zudem bietet Bartels Schubfächer an, die beidseitig ausziehbar sind. Dabei kann von der Rückseite beladen und von der Vorderseite bedient werden. „Das Etagen-Schubfach ermöglicht in jeder Variante eine ergonomische Arbeitsposition ohne athletischen Kraftaufwand und schont somit Rücken und Schultern“, betont Krayenborg. „Um die Schubfachbreite optimal auf das Fachbodenregal unserer Kunden anpassen zu können, sind bei einer Bestellung die Traversenhöhe und der Traversenabstand anzugeben.“

Alternativ werden unterschiedliche Palettenauszüge zum Einhängen mit niedriger Bauhöhe angeboten. Sie sparen erhebliche Fachhöhe, da keine Traversen notwendig sind, und können direkt im Palettenregalständer eingesetzt werden. Die ebenfalls erhältlichen Schubfächer zur freistehenden Bodenmontage besitzen durch Stützräder an der Front eine hohe Auszugkapazität. So ist die Einheit leicht manövrierbar.

Der Spezialist für Lagereinrichtungen und Transportlösungen hat außerdem eine große Auswahl an Zubehör für Palettenauszüge im Angebot. Dazu gehören Fallschutzplatten, Stahlbodenauflagen sowie Zug- und Handgriffe in ergonomischer, greiffreundlicher Ausführung.

(ID:43433714)