Suchen

Thermadyne

Plasmabrenner-Höhenabtastung ermöglicht genaue Positionierung

| Redakteur: Rüdiger Kroh

Durch die Einführung der neuen SC-3000-Plasmabrenner-Höhenabtastung hat Thermal Dynamics seine Reihe von Automatisierungs-Produkten erweitert.

Firmen zum Thema

Die Plasmabrenner-Höhenabtastung ist problemlos an den meisten CNC- und Plasma-Schneidsystemen anzubinden. Bild: Thermadyne
Die Plasmabrenner-Höhenabtastung ist problemlos an den meisten CNC- und Plasma-Schneidsystemen anzubinden. Bild: Thermadyne
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Gerät ist problemlos an den meisten CNC- und Plasma-Schneidsystemen anzubinden, heißt es weiter. Die Brenner-Höhenabtastung gewährleiste eine genaue Geschwindigkeit und Positionierung, die durch einen feinfühligen Sensor die Veränderungen zur Blechhöhe über die Lichtbogenspannung erkennt.

Der Bediener kann den Schneidabstand manuell in Millimeter einstellen oder über die Lichtbogenspannung steuern. Ein eingebauter Kollisionssensor mit automatischer Anhebung und ein Seitensensor verhindern Beschädigungen des kompletten Systems.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 316878)