Suchen

Haulick+Roos auf der Blechexpo 2019

Präzisionspressen von 250 bis 5.000 kN

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Haulick+Roos zeigt in Stuttgart sein Portfolio an Präzisionspressen.

Firmen zum Thema

Haulick+Roos bietet im im oberen Presskraftbereich Präzisionspressen bis 5.000 kN Presskraft und Werkzeugeinbauräumen bis 3.500 mm.
Haulick+Roos bietet im im oberen Presskraftbereich Präzisionspressen bis 5.000 kN Presskraft und Werkzeugeinbauräumen bis 3.500 mm.
(Bild: Haulick+Roos)

Vom Stanzen, Lochen, Schneiden, Biegen, Ziehen und Prägen bis zu den komplexesten Umformarbeiten mit Folgeverbund- und Komplettschnittwerkzeugen im Presskraftbereich von 250 bis 5.000 kN reicht das Einsatzspektrum der Präzisionspressen von Haulick + Roos.

Die neuen Präzisionspressen der ROP-Baureihe (Stanz- und Umformautomaten und Servopressen) und der Baureihe ROS (Hochleistungsstanzautomaten) sind speziell für die Herstellung von Blechen für Elektromotoren und Teilen für die E-Mobilität ausgelegt, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt.

Produkte für den oberen Presskraftbereich

Mit Präzisionspressen bis 5.000 kN Presskraft und Werkzeugeinbauräumen bis 3.500 mm bietet das Unternehmen auch etwas für den oberen Presskraftbereich.

Auch Maschinenüberholung mit Steuerungs-Updates gehören zum Portfolio. Mit diesem Geschäftsfeld machen die Pforzheimer vorhandene Maschinen fit für die Zukunft.

Haulick+Roos auf der Blechexpo 2019: Halle 6, Stand 6306

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46069960)