Suchen

Blechexpo 2019

Presse und Automation in einem System

| Redakteur: Stéphane Itasse

Eine neue Pressenbaureihe mit komplett integrierter Automation haben Fagor Arrasate und Automatic-Systeme Dreher auf der Messe Blechexpo vom 5. bis 8. November 2019 vorgestellt.

Firmen zum Thema

Klaus Meier (links), Fagor Arrasate, und Thomas Kern, Automatic-Systeme Dreher, stellen auf der Blechexpo 2019 erstmals die Pressenbaureihe Press2perform vor.
Klaus Meier (links), Fagor Arrasate, und Thomas Kern, Automatic-Systeme Dreher, stellen auf der Blechexpo 2019 erstmals die Pressenbaureihe Press2perform vor.
(Bild: Itasse)

Die Baureihe namens Press2perform umfasst Standardpressen mit Presskräften von 6300, 8000 und 10.000 kN und eine flexible, an den Kunden angepasste Automation. „Wir wollten weg vom Zusammenbau zweiter Maschinen hin zu einem integrierten System”, sagte Thomas Kern, Vice President Sales und Marketing von Dreher, auf der Messe. Das einheitliche System von Presse und Automation hat keine Schnittstellen mehr. Dafür haben die Hersteller ihre Konstruktionen offengelegt und die Anlagen komplett durchkonstruiert; sie verfügen jetzt über eine einzige Steuerung und Visualisierung sowie über einen einzigen Zugang für die Fernwartung.

Bildergalerie

Die Hersteller wollen damit nach Kerns Worten Standardisierung und Wirtschaftlichkeit, zugleich aber auch Flexibilität bieten. „Die Flexibilität in der Konfiguration der Anlagen gibt es in dieser Form noch nicht am Markt”, erläuterte Klaus Meier, Geschäftsführer von Fagor Arrasate Deutschland. Zugleich konnten durch die gemeinsame Konstruktion Synergien gehoben werden. Laut Kern erreichen die Anlagen, je nach Bauteil, bei gleicher Presskraft anderhalb Hübe pro Minute mehr als vergleichbare Pressen mit Automation, die als einzelne Systeme gekoppelt werden.

Automatic-Systeme Dreher auf der Blechexpo 2019: Halle 8, Stand 8101

Fagor Arrasate auf der Blechexpo 2019: Halle 8, Stand 8303

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46216171)