Suchen

JEC World 2019

Prozesssichere Befestigungstechnik für Composites und Leichtbau

| Redakteur: Peter Königsreuther

Die Bossard-Unternehmen KVT-Fastening, Bighead, Forind Fastening und Sertitec legen ihren gemeinsamen JEC-World-Fokus auf clevere Verbindungselemente für Leichtbaukomponenten aus CFK und GFK. Halle 5, Stand M70.

Firmen zum Thema

Ultraschall ist die Treibkraft, die beim Multimaterial-Welding (MM-W) thermoplastische Kunststoffverbindungs-Elemente in Sandwichstrukturen einbringt und diese dabei aufschmilzt. Das Resultat sind formschlüssige, belastbare Verbindungen, die in Sekundenbruchteilen entstehen, wie KVT-Fastening, einer von drei weiteren Unternehmen der Bossard-Gruppe in Halle 5 am Stand M70 auf der JEC World 2019 demonstrieren wird.
Ultraschall ist die Treibkraft, die beim Multimaterial-Welding (MM-W) thermoplastische Kunststoffverbindungs-Elemente in Sandwichstrukturen einbringt und diese dabei aufschmilzt. Das Resultat sind formschlüssige, belastbare Verbindungen, die in Sekundenbruchteilen entstehen, wie KVT-Fastening, einer von drei weiteren Unternehmen der Bossard-Gruppe in Halle 5 am Stand M70 auf der JEC World 2019 demonstrieren wird.
( Bild: KVT )

Die JEC World ist die führende Messe der Verbundwerkstoffindustrie. Sie deckt von der Rohmaterialherstellung über die Verbundwerkstoffproduktion bis hin zum Endprodukt und den nachgelagerten Dienstleistungen die komplette Wertschöpfungskette ab. Im Fokus stehen folgende Anwendungsfelder: Automobilbau, Luft- und Raumfahrt, Konstruktion, Schifffahrt und Transport sowie Windenergie.

Ultraschall platziert Befestigungssystem in Sekundenschnelle

Eines der Highlights ist nach Aussage der Protagonisten der Launch von „Bighead Lean Bonding“. Darunter versteht sich ein neues Befestigungsverfahren, das ideal für Anwendungsfälle mit leichten Verbundwerkstoffen und dünnen Metallmaterialien ist, die dabei nicht geschweißt, genietet oder geklammert werden können. Ein vorapplizierter Klebefilm auf den Befestigern erlaubt beim Lean Bonding, wie es weiter heißt, die automatisierte, schlanke und schnelle Verarbeitung.

Live auf dem Messestand zu erleben ist die als revolutionär bezeichnete Multimaterial-Welding-Technologie (MM-W) (Siehe Aufmacherbild). In Sekundenbruchteilen, so die Bossard-Gruppe werden dabei thermoplastische Befestigungselemente per Ultraschall in poröse Materialien hineingeschmolzen. Die MM-W-Methode ergebe dauerhaft haltende, kraft- und formschlüssige Verbindungen in diversen Leichtbau- und Sandwichmaterialien.

Ohne Lochleibung und Spannungsriss zum tragfähigen Gewinde

Außer den Verbindungsprozessen Kleben und Verschweißen in der Schmelzephase gehören auch spezielle Niete zur JEC-World-Show bei den Bossard-Unternehmen, heißt es. Vertreter aus dieser Verbinungswelt heißen „ecosyn-BCT“ sowie Gewindeeinsätze und Schrauben mit Spezialgewinde, angepasst für den Einsatz in Verbundmaterialien. Alle genannten Verfahren und Produkte ermöglichten die Verarbeitung in Sekundenschnelle und sollen sich nicht zuletzt für die automatisierte Fertigungslandschaft eignen.

Speziell die zu den Blindnietmuttern gehörende Type „ecosyn-BCT“ soll das Setzen tragfähiger Gewinde fast ohne Lochleibungsdruck und Spannungsrisse ermöglichen. Wenn die Anwendung besonders hohe Ausreißkräfte vorschreibt, so sind Gewindeeinsätze, die mit ihrem metrischen Innengewinde das mehrfache Anziehen und Lösen der Verschraubung erlauben, die richte Wahl, empfiehlt Bossard. Und Schrauben mit Spezialgewinde hingegen könnten auch direkt in einem Arbeitsgang in diesen Materialien eingesetzt werden. MM

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45740267)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

KVT-Fastening; Bossard; KVT; Bild: KVT-Fastening; ; VCG; Itasse; Schuler; AP&T; Roemheld; Stanova; Lach Diamant; Erl Automation; Polysoude; Newton Innovations; Trafö; Spanset; Klüber Lubrication; Kager; VSM; Joke; DPS; Tribo-Form Engineering; Tebis; D.Quitter/konstruktionspraxis; IPH; H. Fischer; © Salt & Lemon Srl; Albromet; © Simone Käfer; Burghardt + Schmidt; VDMA; Zarges; Siegmund; Mewa; Vogel Communications Group; Trumpf; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; ILT / V. Lannert; Stephanie Macht / TH Köln