Suchen

Southco Europe

Scharniere mit Torsionsfeder erzeugen zusätzliches Drehmoment

| Redakteur: Josef-Martin Kraus

Die Scharniere der Serie ST 12C von Southco können mehr als nur Displays, Türen oder Klappen spielfrei fixieren. Aufgrund einer integrierten Torsionsfeder erzeugen sie zusätzlich ein Drehmoment. Dadurch lässt sich in Abhängigkeit von der Lage des neutralen Punktes dieser Feder ein bestimmter Gewichtsanteil des zu bewegenden Objekts kompensieren.

Firma zum Thema

Die Scharniere der Serie ST 12C von Southco erzeugen dank einer integrierten Torsionsfeder zusätzlich ein Drehmoment. Bild: Southco
Die Scharniere der Serie ST 12C von Southco erzeugen dank einer integrierten Torsionsfeder zusätzlich ein Drehmoment. Bild: Southco
( Archiv: Vogel Business Media )

Außerdem kann beim Schließen Energie zum Erzeugen eines Drehmoments gespeichert werden, das dann ein automatisches Öffnen per Knopfdruck ermöglicht. Ein derartiges Drehmoment lässt sich auch zur Dämpfung des Scharniers nutzen, um über den gesamten Öffnungswinkel eine gleichbleibende Bewegung zu erzielen.

Zur besseren Objektanpassung werden die Scharniere als Metallkonstruktion mit Torsionsmomenten von 2,26, 3,16, 4,07 und 4,97 Nm hergestellt. Ein wartungsfreier Betrieb bei über 20000 Zyklen sichere eine lange Lebensdauer.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 340279)