Suchen

Krückemeyer

Schleifbänder in Wunschmaßen

| Redakteur: Frauke Finus

Krückemeyer konfektioniert Schleifbänder in Sondermaßen und Sonderformen als Bogen, Streifen oder auch Stanzteile.

Firmen zum Thema

Verschiedene Schleifbandtypen können von Krückemeyer in Länge und Breite auf Kundenbedürnisse zugeschnitten werden.
Verschiedene Schleifbandtypen können von Krückemeyer in Länge und Breite auf Kundenbedürnisse zugeschnitten werden.
(Bild: Krückemeyer)

Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Schleifbandmaschinen mit verschiedensten Bandabmessungen bevorraten Schleifmittelhersteller in der Regel nur eine begrenzte Anzahl an Standardabmessungen. Alle anderen Abmessungen stellen Sonderformen dar mit entsprechend langen Lieferzeiten und/oder großen Abnahmemengen. Hier kommen Schleifband-Converter wie die Krückemeyer GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Wilnsdorf ins Spiel.

Wie der Ablauf einer Schleifband-Konfektionierung funktioniert und welche Möglichkeiten es heutzutage gibt, erklärt Krückemeyer wei folgt:

Das Vormaterial

Zunächst wird zusammen mit dem Kunden das für dessen Anwendungszweck am besten geeignete Produkt ermittelt. Als systemischer Großhändler für Klebe- und Schleifmittel hat hier Krückemeyer nach eigenen Angaben den Vorteil herstellerunabhängig eine Vielzahl von Vormaterialien aller bekannter Qualitäten und Eigenschaften von nahezu allen namhaften Herstellern zu beziehen. Die Bandbreite der Schleifmittel reiche hier von unterschiedlichen Unterlagen wie Papier, Vlies, Folie, hochflexiblem Baumwollgewebe oder sehr steifem Polyester über die gängigen Kornarten Silizium, Korund, Zirkon und Keramikkorn, sowie natürlich allen Korngrößen.

Die Maße

Ist die passende Qualität ermittelt, kann das Material in verschiedenen Längen und Breiten angefertigt werden. Bandlängen von 283 mm bis 23 m sind dabei realisierbar, wie es weiter heißt. Es spiele daher keine Rolle, ob es Kurz-, Feilen- oder Langbänder sein müssen. Ein robuster sowie strapazierfähiger Bandverschluss verschließt das jeweilige Band, sodass es in den Bandbreiten von 3 bis 600 mm zugeschnitten werden kann.

Die Formen

Bei Krückemeyer besteht darüber hinaus die Möglichkeit mittels Stanz- und Lasertechnologie individuelle Formen aus den gewünschten Vormaterialien zu fertigen. Dabei können Schleifronden in sämtlichen Durchmessern, Zuschnitte von Bogen und Streifen, Ringe oder andere individuell wählbare Geometrien (auch mit Innenausstanzungen) gefertigt werden, wie es heißt.

Die Features

Die angefertigten Materialien können auch selbstklebend oder mit Klett ausgerüstet werden. Durch die modularen Fertigungsmöglichkeiten sind zudem weitere Möglichkeiten realisierbar, so das Unternehmen.

Das individuelle Produkt

Fertig ist das exakt auf Kundenanwendungen zugeschnittene Produkt. Auch besteht die Möglichkeit das gewünschte Produkt in Kleinerserien anfertigen zu lassen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45729200)