Suchen

Mazak

Schneiden mit Direkt-Diodenlaser

| Redakteur: Frauke Finus

Mazak hat einen Direkt-Diodenlaser (DDL) fürs Blechschneiden vorgestellt.

Firmen zum Thema

Mit dieser Maschine mit Direkt-Diodenlaser erweitert Mazak sein Angebot an Optiplex-Maschinen, das sich bisher auf CO2- und Faserlaser beschränkte.
Mit dieser Maschine mit Direkt-Diodenlaser erweitert Mazak sein Angebot an Optiplex-Maschinen, das sich bisher auf CO2- und Faserlaser beschränkte.
( Bild: Mazak )

Die Die Optiplex 3015 DDL von Mazak mit 4 kW basiert auf Direkt-Diodenlaser-Technologie und läutet laut Hersteller die nächste Generation von Festkörperlasern für industrielle Einsatzzwecke ein.

Mit dieser Maschine erweitert Mazak sein Angebot an Optiplex-Maschinen, das sich bisher auf CO2- und Faserlaser beschränkte. Sie arbeitet mit einem Direkt-Diodenlaser aus Eigenproduktion. Die Anlage spreche insbesondere solche Laseranwender an, denen es auf ultra-schnelle Bearbeitung und allerhöchste Schnittgüte ankomme, wie es heißt.

Hoher Wirkungsgrad

Die Optiplex 3015 DDL könne dünne Bleche um 20 % schneller schneiden als dies mit einem Faserlaser möglich sei, während bei Material größerer Stärke eine Oberflächengüte erzielt werde. Die Achsenbeschleunigung der Maschine beträgt nach Unternehmensangaben 1,8 G und sie erreicht Eilganggeschwindigkeiten von 120 m/min.

Die Positioniergenauigkeit wird mit einer Toleranz von ±0,05 mm/500 mm an X- und Y-Achse sowie von ±0,01 mm/100 mm an der Z-Achse gehalten. Zudem weist die Maschine mit ±0,03 mm an X-, Y- und Z-Achse eine hohe Wiederholgenauigkeit auf, wie es weiter heißt.

Das wesentliche Merkmal laut Mazak sei aber der hohe Wirkungsgrad: Der Steckdosen-Wirkungsgrad der Maschine liege bei 40 bis 50% – im Vergleich zu 10 % bei einem CO2-Resonator, 15 bis 20 % bei einem Scheibenresonator und 30 bis 40 % bei einem Faserresonator.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45305566)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Mazak; Bild: Mazak; Finus; ; Kohler; Stefan Bausewein; VCG / Finus; VCG; Meusburger; Kist; Hochschule Landshut; Dinse; Microstep; Coherent; Certex; Roemheld; Pfeifer; Finus/VCG; TU München; LarsLangemeier.de; Hermes; Autoform; ©Eisenhans/Jacob Lund/bubushonok - stock.adobe.com/VCG; Beckhoff; Fotostudio M4 / Mirja Mack; EVT Eye Vision Technology; Schneider Messtechnik; SSAB; Brechmann-Guss; Ceratizit; Pilz; ULT; Triax; Esta; ©Andrey Popov-stock.adobe.com; Pixabay; ©prescott09 - stock.adobe.com; Uwe Nölke; TU Darmstadt; Fraunhofer-IML; Jan Engel - Fotolia; Schall; Metabo