Suchen

Stampack

Stampack GmbH übernimmt Stampack Software für die Blechumformung

| Redakteur: Frauke Finus

Die Stampack GmbH hat die Stampack-Software für die Umformsimulation und damit verbunden das Entwicklungsteam sowie das gesamte operative Geschäft dieses Bereichs vom bisherigen Eigentümer Quantech übernommen.

Firmen zum Thema

Stampack bietet für anspruchsvolle Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Metall-Verpackungen sowie Haushalts- und elektronische Geräte innovative Anwendungen.
Stampack bietet für anspruchsvolle Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Metall-Verpackungen sowie Haushalts- und elektronische Geräte innovative Anwendungen.
( Bild: Stampack )

„Wir freuen uns, unsere Zusammenarbeit weiter auszubauen und Stampack in unser Softwareangebot aufzunehmen“, unterstreicht Markus Wagner, Geschäftsführer der Stampack GmbH und der Men at Work GmbH, dem nach eigenen Angaben weltweit erfolgreichsten Stampack-Händler. „Wir sind davon überzeugt, dass diese neue Vereinbarung ermöglichen wird, die Umformsimulation auch in kleinen und mittleren Unternehmen zu etablieren und in Kombination mit unserer CAD/CAM-Lösung für Endanwender, die sich auf die Konstruktion und Produktion von Blechteilen konzentrieren, noch leistungsfähigere technologische Vorteile und Möglichkeiten zu bieten.“

Stampack bietet für anspruchsvolle Branchen wie Automotive, Luft- und Raumfahrt, Metall-Verpackungen sowie Haushalts- und elektronische Geräte innovative Anwendungen. Zu den Highlights von Stampack gehören das Abstreckziehen, das Umformen von dickwandigen Blechen, die schnelle Rückfederungs- und Kompensationsermittlung, das Streckziehen von Blechen und Profilen sowie weitere spezielle Umformverfahren, wie das Unternehmen mitteilt. Die praxisorientierte Software ist für Produktentwickler und Methodenplaner gleichermaßen bestimmt. Vorkenntnisse und praktische Erfahrungen in der FEM sind nicht erforderlich, wie es heißt. Die meisten Abläufe in der Simulation sind in Stampack vereinfacht dargestellt und automatisiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45282850)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Bild: GOM; Stampack; ; Itasse; Schröder; www.nataliyahora.com; VCG; Kohler; Meusburger; Norman Pretschner; 247 Tailor Steel; Stephanie Macht / TH Köln; Erik Steenkist; Meyra; Pfeifer; H. Fischer; Metabo; Leibniz-Institut für Neue Materialien; Uwe Bellhäuser; Autoform; Transfluid; Lantek; Beckhoff; Fotostudio M4 / Mirja Mack; EVT Eye Vision Technology; Kocurek; Rosswag; SSAB; Brechmann-Guss; ZAFH Intralogistik; Deutsche Messe; Pilz; ULT; Vogel Communications Group; ©ekkasit919 - stock.adobe.com; Stefanie Michel; ©Andrey Popov-stock.adobe.com; TU Darmstadt; Coherent; Schall