Suchen

SSAB

Ultrahochfester Stahl

| Redakteur: Annedore Munde

Die als Docol-M-Stähle geführten ultrahochfesten Stähle von SSAB enthalten 100% Martensit und machen Docol M damit zu einem der festesten kaltgewalzten Stähle auf dem Markt. Trotz seiner enormen Festigkeit lässt sich der Stahl zu verschiedenen Sicherheitskomponenten umformen, wie der Hersteller auf der Messe Euroblech 2010 zeigt.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Viele Automobilhersteller und Zulieferer wie Shape Corp. und Dura Automotive Systems nutzen Docol M, um die Crashsicherheit ihrer Produkte zu erhöhen und gleichzeitig das Produktgewicht zu reduzieren, heißt es von SSAB. So produziert Shape Corp. einen Stoßfänger aus Docol 1300 M. Dura Automotive Systems fertigt Seitenaufprallträger aus Docol 1200 MZE.

SSAB (Schweden) auf der Euroblech 2010: Halle 16, Stand J13

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 364017)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

SSAB; Archiv: Vogel Business Media; Foto: Stefan Bausewein; ; VBM; Prima Power; Schuler; Mack Brooks; Schall; BVS; Kjellberg Finsterwalde; Messe München; Coherent; J.Schmalz; Geiss; Hypertherm; Tata Steel; Arcelor Mittal; Schallenkammer; IKT; Schöller Werk; Vollmer; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie