Suchen

SSAB / Kocurek Excavators Wenns richtig was aushalten muss: Stahl für Abrissgeräte

| Autor/ Redakteur: Adity Malhotra / M.A. Frauke Finus

Seit über 30 Jahren liefert das Stahlunternehmen SSAB Stahlbleche an Kocurek Excavators. Das Unternehmen verarbeitet diese bei der Herstellung von Abrissgeräten und nimmt am SSAB-Programm „My Inner Strenx“ teil.

Firmen zum Thema

Seit über 30 Jahren liefert SSAB Stahlbleche an Kocurek Excavators, Hersteller von Abrissgeräten.
Seit über 30 Jahren liefert SSAB Stahlbleche an Kocurek Excavators, Hersteller von Abrissgeräten.
(Bild: Kocurek)

Wir haben noch nie ein fehlerhaftes Stahlblech von SSAB erhalten“, sagt David Kocurek, Gründer, Inhaber und Direktor von Kocurek Excavators. SSAB hilft dem Familienunternehmen Kocurek Excavators in Ipswhich, England, die Grenzen des Möglichen im Auftrag seiner weltweiten Kunden zu verschieben.

Zeitersparnis: Keine Reinigung der Bleche nötig

Die extremen Kräfte, die für den Abriss von Gebäuden mit Abrissgeräten mit bis zu 70 m Höhe erforderlich sind, werden durch den Hochleistungsstahl Strenx von SSAB unterstützt, damit sie auch langfristig erhalten bleiben. Kocurekt verwendet den Stahl von SSAB seit mehr als 30 Jahren für seine Produkte und ist der Meinung, dass das Material zahlreiche Vorteile birgt. Einer davon sei, dass es so leicht zu bearbeiten sei. „Der wesentliche Vorteil unseres Unternehmens ist, dass wir die hohen technischen Ergebnisse erreichen können, die für das Produkt erforderlich sind und dennoch zu normalen Bedingungen schweißen können. Ich glaube, das ist für mich das Wichtigste“, sagt David Kocurek.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Blechprodukte von SSAB sandgestrahlt und grundiert und ohne Zunder oder Rost geliefert werden. „Mit der Grundierung konnten wir direkt auf den Blechen schweißen, ohne sie vorher zu reinigen. Dadurch konnten wir im Laufe der Jahre viel Zeit sparen.“ Die Ausleger der Abbruchbagger sind bis zu 70 m lang. Sie müssen in der Lage sein, extremen Kräften standzuhalten, wenn sie sprichwörtlich Gebäude Stück für Stück abreißen. Der Hochleistungsstahl Strenx unterstützt die Kraft und hilft dabei, Gewicht zu sparen. „Wir reizen ständig die Möglichkeiten unserer Arbeit mit den Baggern aus. Wir müssen die Ausleger so lang wie möglich machen, da unsere Kunden immer höher hinaus wollen. Deshalb ist es sehr wichtig, dass der Stahl eine gute Ermüdungsbeständigkeit besitzt. Wir bemühen uns also, Gewicht zu sparen, indem wir dünneres Material verwenden. Natürlich müssen wir die Festigkeit beibehalten, deshalb wählen wir Strenx 700, um bei gleicher Festigkeit die Stärke des Blechs zu reduzieren“, sagt Kocurek.

Mit weniger Schweißnähten zusammenfügen

Die hochwertigen Produkte von Kocurek erfreuen sich weltweit einer hohen Nachfrage. Als einer der Branchenführer exportiert das Unternehmen weltweit. Rebecca Kraft kümmert sich um die Bestellungen von Ersatzteilen und die Administration. Aus ihrer Sicht ist es vorrangig, hochwertiges Material für die von Kocurek gefertigten Produkte zu verwenden und die Mitgliedschaft bei „My Inner Strenx“ ist ein Beweis dafür. „Wir haben das Privileg, am Programm My Inner Strenx teilnehmen zu können. Unsere Kunden sind beruhigt, dass wir erstklassige Materialien sowie beste Prozesse und Verfahren verwenden. Sie schauen sich ein Produkt an und wissen: Es ist zertifiziert“, sagt Rebecca Kelly.

Da für den Fertigungsprozess lange Stahlbleche erforderlich sind, beliefert SSAB auch mit breiteren Blechgrößen, so dass die Produkte durch weniger Schweißnähte zusammengefügt werden können. „Wenn Sie etwas sehr Langes fertigen, sind weniger Schweißnähte immer besser. Einer der Punkte, an dem SSAB uns geholfen hat, sind die Bleche, die wir effektiv und effizient für unsere Konstruktion einsetzen können. Zudem sind sie für die Geräte geeignet und langlebig“, so Kelly. „Die Leute erwarten, das Gerät lange nutzen zu können, wenn sie viel dafür bezahlen. Deshalb ist Strenx-Stahl für uns die beste Lösung. Es ist ein Qualitätsprodukt, das in unsere hochwertigen Abrissgeräte einfließt.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45775359)