Suchen

Graebener auf der Tube 2020 2-Seiten-Anbiegepresse für alle Wandstärken bis 75 mm

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Mit der 2-Seiten-Anbiegepresse von Gräbener können erstmals Bleche für LSAW-Rohre ohne Materialausdünnung, -quetschung oder Blechwelligkeiten angebogen werden. Das Anbiegen geschieht schrittweise im Durchtaktverfahren. Beide Blechseiten werden zeitgleich bearbeitet.

Firmen zum Thema

2-Seiten-Anbiegepresse von Gräbener für das beidseitige Anbiegen im Taktverfahren.
2-Seiten-Anbiegepresse von Gräbener für das beidseitige Anbiegen im Taktverfahren.
(Bild: Gräbener)

Das Verfahren selbst ist nicht neu, führte bis dato jedoch immer zu Blechwelligkeiten in den für die Schweißnaht vorbereiteten Anbiegekanten, wie Graebener mitteilt Als Folge kommen in der heutigen Großrohrherstellung häufig noch immer klassische Rollenanbiegemaschinen zum Einsatz, die jedoch zu Materialauswalzung und -quetschung führen, insbesondere bei empfindlichen Oberflächen und dickwandigen Blechen.

Graebener hebt das Anbiegen von Blechen nun auf ein neues Level. Dank perfekt FEM-simulierter Werkzeuge können mit der 2-Seiten-Anbiegepresse erstmals Anbiegekanten ohne jegliche Blechwelligkeiten erzeugt werden, wie das Unternehmen mitteilt. Das Ergebnis: Eine 100%ige Formgebung des Rohres, also ein Schlitzrohr mit Null-Spalt ohne Kantenversatz für eine perfekte Schweißnahtvorbereitung, wie es heißt.

Umformwerkzeuge kosteneffizient konstruiert

LSAW-Rohre lassen sich damit wesentlich wirtschaftlicher produzieren, denn auf ein nachträgliches Kalibrieren kann nahezu verzichtet werden. Darüber hinaus sind die für das Anbiegen notwendigen Umformwerkzeuge kosteneffizient konstruiert: Zur Reduzierung der Anzahl der Werkzeuge sind diese so ausgeführt, dass sie jeweils für einen größeren Rohrdurchmesser-Bereich mit jeweils verschiedenen Blechdicken eingesetzt werden können, heißt es weiter.

Ein weiterer Vorteil: Die Presse ist materialunabhängig einsetzbar und bietet volle Flexibilität. Sie ist geeignet für alle im Rohrbau gängigen Stahlsorten, insbesondere auch für Clad-Materialien, und kann dickwandige Bleche mit in hohen Stahlqualitäten und Sondergüten verarbeiten.

Graebener auf der Tube 2020: Halle 7a, Stand B15

(ID:46363364)