Suchen

GSW Schwabe

Aufwickler mit aktiver Verlege-Technik

| Autor/ Redakteur: Frauke Finus / Frauke Finus

GSW Schwabe hat für einen Spaltband-Service eine Richt- und Haspelanlage entwickelt. Die Komponenten stammen alle aus eigener Entwicklung und werden auf der Blechexpo erstmalig präsentiert.

Firmen zum Thema

Die Verlegehaspel verfügt über eine schwere Servo-Verfahrachse über Kugelrollspindel mit intelligenter Steuerungstechnik.
Die Verlegehaspel verfügt über eine schwere Servo-Verfahrachse über Kugelrollspindel mit intelligenter Steuerungstechnik.
( Bild: GSW Schwabe )

Spaltband von 20 bis 50 mm Breite und 1 bis 6 mm Dicke wird mit dieser Anlage gerichtet (Säbel-Eliminierung), gebremst (Plattenbremse) und aktiv zu großen, verkaufsfähigen Coils verlegt. Die Verlegebreite beträgt etwa 400 mm, wodurch das effektive Coilgewicht von wenigen 100 kg Ausgangsgewicht auf bis zu 3 t wächst. Die Verlegehaspel verfügt über eine schwere Servo-Verfahrachse über Kugelrollspindel mit intelligenter Steuerungstechnik. Eine präzise Klemmspreizung ermöglicht auch den einfachen Durchschub von Signodebändern zum Abbinden der fertigen Bunde.

GSW Schwabe AG auf der Blechexpo 2015:Halle 8, Stand 8422

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 43606748)

DBL; Bild: BLM; Herrmann + Hieber; Bild: GSW Schwabe; ; VCG; Wafios; picsfive - Fotolia; GFE; Siemens, 2019; Strack Norma; Schuler; Kasto; Arno Werkzeuge; ©Marc/peshkova - stock.adobe.com / Cadera Design; Dinse; Mack Brooks; Hommel+Keller; Otec; Oerlikon Balzers; Southco; Autoform/Rath; GOM; BMW; EVT; Thyssenkrupp; Karberg & Hennemann; Wirtschaftsvereinigung Stahl; Ceramoptec; Cold Jet; Untch/VCC; Trumpf; Automoteam; IKT; MPA Stuttgart; Kuhn; Vogel/Finus; Eckardt Systems