Suchen

Burghardt + Schmidt

Burghardt + Schmidt akquiriert Delta Technik als Tochter

| Redakteur: Frauke Finus

Um eine verbesserte Produktionstiefe zu erreichen, hat die Burghardt + Schmidt Gruppe den Automatisierungsspezialisten DAA Delta Technik GmbH zum 1. Februar 2018 als Tochtergesellschaft in die Unternehmensgruppe integriert.

Firmen zum Thema

Eine der Kernkompetenzen von Delta Technik ist die Antriebstechnik. Sämtliche Komponenten – von den Motoren über die Wechselrichter, die Ein-/Rückspeisung, die Sensorik und die Getriebeübersetzungen bis hin zu den Antriebsregelungen – werden auf die jeweiligen Anlagen abgestimmt. Dies kommt auch den Richtmaschinen der Schnutz GmbH, einer weiteren B+S-Tochter, zugute.
Eine der Kernkompetenzen von Delta Technik ist die Antriebstechnik. Sämtliche Komponenten – von den Motoren über die Wechselrichter, die Ein-/Rückspeisung, die Sensorik und die Getriebeübersetzungen bis hin zu den Antriebsregelungen – werden auf die jeweiligen Anlagen abgestimmt. Dies kommt auch den Richtmaschinen der Schnutz GmbH, einer weiteren B+S-Tochter, zugute.
( Bild: Burghardt + Schmidt )

Bereits seit über zwanzig Jahren liefert die DAA Delta Technik GmbH die elektrotechnische Ausrüstung für die Anlagen der Burghardt + Schmidt Gruppe, da die Spezialisten für Schneid- und Richtmaschinen bisher keine eigene Abteilung besaßen, die für diesen Bereich zuständig war, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. „Schon seit längerer Zeit hatten wir überlegt, die Automatisierungselektronik unserer Anlagen inhouse oder durch eine eigene Firma zu produzieren“, berichtet Thomas Baral, Geschäftsführer der Burghardt + Schmidt GmbH. „Viele unserer Kunden wünschen sich einen zuverlässigen Ansprechpartner für jede Komponente ihrer Produktionskette, denn dies gibt ihnen Sicherheit und ermöglicht eine gesamtheitliche Betrachtung der Arbeitsprozesse.“ Daher hat sich B+S für die Übernahme von Delta Technik entschieden, mit deren Automatisierungstechnik die Unternehmensgruppe nach eigenen Angaben schon seit vielen Jahren gute Erfahrungen gemacht hat.

Für Delta-Kunden ändert sich nichts

Auch in Zukunft wird Delta Technik seinen eigenen Kundenstamm betreuen. „Der einzige Unterschied für die bisherigen Kunden von Delta Technik wird sein, dass sie nun auf eine umfassendere Dienstleistung zurückgreifen können“, führt Baral weiter aus. „Delta Technik wird natürlich für unsere Projekte beauftragt, aber ebenso versorgt sich das Unternehmen selbst mit Aufträgen vom Markt. Es bleibt somit fast in gewohnter Form erhalten.“ Von der Akquisition profitieren alle Kunden der B+S-Gruppe durch die Integration des Firmen-Know-hows der Experten für Automatisierungstechnik,w ie es heißt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45364282)

Burghardt + Schmidt; Vogel; Bild: Kuhn; Bild: Burghardt + Schmidt; Burghardt+Schmidt; Bild: Burghardt+Schmidt; ; Aida; Vogel Communications Group GmbH & Co. KG; Design Tech; VBM; Mack Brooks; Schall; BVS; Bomar; Microstep; Kjellberg Finsterwalde; J.Schmalz; Geiss; Hypertherm; ©natali_mis - stock.adobe.com; Dillinger; Tata Steel; IKT; Schöller Werk; Vollmer; 3M; Mewa; © momius - Fotolia; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie