CAD/CAM Camtech wird Edgecam-Master-Reseller in Deutschland

Redakteur: Claudia Otto

Der CAD/CAM-Softwarehersteller Edgecam hat Camtech als Master Reseller für Deutschland bestimmt. Camtech vertreibt seit mehr als zehn Jahren Edgecam und hat den Status mit Wirkung vom 16. September erhalten.

Ulrich Rienks, Camtech: „Um die Nummer 1 zu bleiben, müssen wir weiter in den deutschen Markt investieren.“
Ulrich Rienks, Camtech: „Um die Nummer 1 zu bleiben, müssen wir weiter in den deutschen Markt investieren.“
(Bild: Otto)

Walter Wade, International Account Manager von Edgecam, begründet diese Statusänderung mit den fortwährenden Investitionen von Camtech in den deutschen Markt. Camtech hat kürzlich in Baden-Württemberg eine Geschäftsstelle in der Nähe von Stuttgart eröffnet und mehrere Mitarbeiter eingestellt. Ulrich Rienks, geschäftsführender Gesellschafter von Camtech, sagt: „Wir sind seit mehreren Jahren Edgecams erfolgreichster Reseller weltweit. Aber mit den steigenden Verkaufszahlen in den anderen Wachstumsmärkten haben wir ganz schön Konkurrenz bekommen. Um die Nummer 1 zu bleiben, müssen wir weiter in den deutschen Markt investieren.“

Deutschland ist ein großer Markt CAM-Technik

Deutschland ist ein großer Hightech-Markt für Europa und führt den Markt der CAM-Technik im Bereich Fräsen, Drehen und Dreh-Fräszentren an. Deutschland und Camtech sind wichtig für Edgecam. Aus diesem Grund wurde Camtech in ein kleines Team von Elite-Resellern berufen, die sehr eng mit den Edgecam-Vertriebs-, -Marketing- und -Entwicklungsteams zusammenarbeiten.

Camtech GmbH & Co. KG auf der EMO Hannover 2013: Halle 25, Stand K12

(ID:42320038)