Suchen

Newstark Elektrischer Teileförderer

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Newstark als Warenzeichen der Firma Essemec S.r.l. hat auf der Euroblech Ende Oktober sein Portfolio gezeigt. Newstark entwirft und baut Sonderkomponenten für den Bereich der Kaltumformung.

Firmen zum Thema

Der Teileförderer ELE wurde in Hannover erstmals vorgestellt.
Der Teileförderer ELE wurde in Hannover erstmals vorgestellt.
(Bild: Essemec)

In Hannover wurde der Teileförderer ELE erstmals vorgestellt. Die Bewegung erfolgt nach Unternehmensangaben durch ein schwingendes elektrisches System, das an einigen Punkten befestigt werden kann. An den Schlitten kann man Blechrutschen von verschiedenen Abmaßen, je nach Anforderungen, anbringen, heißt es weiter.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 44388997)