Suchen

Fiessler

Elektronischer Stillstandswächter

| Redakteur: Frauke Finus

Fiessler bringt einen neuen Stillstandswächter auf den Markt.

Firmen zum Thema

Neu im Portfolio ist der elektronische Stillstandswächter FMSC-A-ESM.
Neu im Portfolio ist der elektronische Stillstandswächter FMSC-A-ESM.
( Bild: Fiessler )

Der elektronische Stillstandswächter FMSC-A-ESM von Fiessler Elektronik bietet eine sichere Überwachung von Stillstand, Drehzahl und Drehrichtung einer Maschine. Der FMSC-A-ESM ist dabei sowohl für Dreh- als auch Linearbewegungen geeignet, wie es in einer Unternehmensmitteilung heißt. Als Sensoren können Linear- oder Inkrementalgeber mit einer Auflösung von 300-800 ppr (5V) verwendet werden.

Der Stillstandswächter FMSC-A-ESM entspricht, wie es weiter heißt, Performance Level (PL) e und Kategorie 3 nach EN ISO 13849-1 –

SIL 3 nach IEC/EN 62061.

Große Flexibilität

Schützkontrolle und Wiederanlaufsperre seien konfigurierbar, was zur flexiblen Einsatzfähigkeit des Gerätes beitrage. Es könne direkt oder über Schütze an Frequenzumrichter angeschlossen werden. Zusätzlich verfüge es noch über Eingänge für einen Not-Aus-Kreis.

Mit den vier sicheren OSSD-Ausgängen können bis zu 4 x 4 A geschaltet werden.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45924023)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Bild: Fiessler; Archiv: Vogel Business Media; Fiessler; ; Aida; Vogel Communications Group GmbH & Co. KG; Design Tech; VBM; Mack Brooks; Schall; BVS; Ejot; Bomar; Microstep; Kjellberg Finsterwalde; J.Schmalz; Mafac; Geiss; Hypertherm; Thyssenkrupp; ©natali_mis - stock.adobe.com; Dillinger; IKT; Schöller Werk; Vollmer; 3M; Mewa; © momius - Fotolia; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie