Nachruf Ex-Präsident von Ucimu verstorben

Redakteur: Victoria Sonnenberg

Der ehemalige Präsident (2008 bis 2011) des italienischen Werkzeugverbands Ucimu-Sistemi per Produrre, Giancarlo Losma, ist mit 74 Jahren verstorben.

Firma zum Thema

Giancarlo Losma wurde 74 Jahre alt.
Giancarlo Losma wurde 74 Jahre alt.
(Bild: STUDIO TADDEI/Ucimu)

In den 70er Jahren hat Losma das Unternehmen Losma S.p.A. gegründet, das sich auf Filtersysteme für Werkzeugmaschinen spezialisiert hat. Seine Mission war es, die Umweltverträglichkeit und den Umweltschutz, sowohl innerhalb als auch außerhalb der Fabrik, zu etablieren und weiter voranzubringen.

Dem italienischen Werkzeugverband trat Losma 1989 bei und war von 1996 bis 2003 Mitglied des Führungskomitees. Danach war er bis 2008 Vizepräsident bis er Präsident wurde.

Von 2011 bis 2015 war er Präsident von Federmacchine, dem italienischen Verband der Hersteller von Investitionsgütern, dem 12 Verbände angehören, darunter auch Ucimu-Sistemi per Produrre. Losma war zudem Mitglied der italienischen Delegation von Cecimo, dem europäischen Verband der Werkzeugmaschinenindustrie, und war außerdem Präsident des Piccola Industria di Confindustria Bergamo.

Wir sind fassungslos und trauern über den Verlust von Giancarlo, unserem Kollegen und lieben Freund, mit dem wir bedeutende Ziele erreicht haben. Sein Engagement und seine Hingabe für Ucimu beweisen, welchen Stellenwert der Verband für ihn hatte.

Barbara Colombo, Präsidentin Ucimu-Sistemi per Produrre

Das Ableben von Giancarlo Losma ist ein großer Verlust für mich und für alle Mitarbeiter der Ucimu. Seine Offenheit und seine Freundlichkeit wird uns in Erinnerung bleiben. Als ein Mann, der immer freundlich und hilfsbereit zu allen war aber auch offen für Diskussionen.

Alfredo Mariotti, Geschäftsführer Ucimu-Sistemi per Produrre

(ID:47384617)