Suchen

Forstner auf der Euroblech 2018

Forstner erstmals unter dem Dach von Cidan auf der Euroblech

| Redakteur: Frauke Finus

In Hannover hat sich Forstner Maschinenbau erstmals als weiteres Mitglied der Cidan Machinery Group präsentiert.

Firmen zum Thema

Forstner hat sich auf der Euroblech erstmals als weiteres Mitglied der Cidan Machinery Group präsentiert.
Forstner hat sich auf der Euroblech erstmals als weiteres Mitglied der Cidan Machinery Group präsentiert.
( Bild: Forstner )

Neben den Schwenkbiegemaschinen von Cidan hat Forstner erstmals die in Feldkirch selbst entwickelte Tafelschere für die bewährten Abcoilanlagen sowie die neueste Generation der programmierbaren Spaltanlage mit innovativer Messerklemmung gezeigt.

Seit Anfang 2018 hat die Forstner Maschinenbau GmbH mit der Cidan Machinery Sweden AB ihren Wunschkandidaten als neuen Eigentümer. Cidan hat 100 % der Anteile im Rahmen der Nachfolgeregelung übernommen, wie Forstner Anfang des Jahres mitteilte. Das Unternehmen ist bereits seit 1960 am Markt. Vorangegangen war ein vom bisherigen Eigentümer und Geschäftsführer Renato Romagna initiierter Übergabeprozess.

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 45575500)

Mack Brooks; Bild: Forstner; Forstner; Mathis Fotografie; Cidan; Schuler; Roemheld; Schall; BVS; Prima Power; Messe München; Coherent; Time; J.Schmalz; Eutect; Geiss; 3M; Hypertherm; VCG; Arcelor Mittal; Schallenkammer; Hergarten; Thermhex; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Fiessler; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Novus; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF