G+K hat vor kurzem eine Anlage an einen Hersteller von NE Halbzeugen ausgeliefert.

Die gelieferte Anlage zeigt in einer einzigen Linie die komplette G+K Leistungspalette im Bau von Querteilanlagen und Einzelkomponenten. Durch den extrem weiten Bereich der zu bearbeitenden Materialien und deren Eigenschaften zeigt die Anlage ingenieurwissenschaftliches Know-How und Können im Maschinenbau in höchster Vollendung.

Die Anlage verarbeitet auch hochempfindliche Materialien, unter Umständen auch bei kleinsten Losgrößen. Besonderheit der Anlage ist die Möglichkeit, Materialien kratzerfrei rückzuwickeln.

Weitere Informationen>>