Suchen

Goudsmit

Hohe Temperaturen kein Problem: Magnetgreifer für Backbleche

| Autor/ Redakteur: Peggy Ector / Frauke Finus

Das holländische Unternehmen Goudsmit Magnetics hat einen Magnetgreifer entwickelt, der speziell auf hohe Temperaturen zum Beispiel in der Backindustrie ausgelegt ist. Mit Hilfe von Magnetismus und Druckluft können die Greifer zum Positionieren und Ablegen von Backblechen auf einem zuführenden Förderbands und zum Abstapeln von Deckeln in einem Magazin eingesetzt werden.

Firmen zum Thema

Der neu entwickelte Magnetgreifer wurde speziell für das Bewegen von Backblechen und Deckeln, die direkt aus dem Ofen kommen, in der Backindstrie entwickelt.
Der neu entwickelte Magnetgreifer wurde speziell für das Bewegen von Backblechen und Deckeln, die direkt aus dem Ofen kommen, in der Backindstrie entwickelt.
(Bild: Goudsmit)

Unmittelbar nachdem die Bleche aus dem heißen Ofen komme, können sie bereits gegriffen werden. Dies ist bisher eine schwierige und zeitaufwändigen Arbeit, die nun noch weiter automatisiert werden kann. Der Greifer funktioniert auch noch bei Umgebungs- und Produkttemperaturen von 120 °C. Außerdem bleibt der Greifer, auch bei Druckluftverlust, immer an der letzten Position stehen, sowohl im ein- als auch im ausgeschalteten Zustand. Das niedriger Gewicht, geringe Einbaumaße und hohe Schaltgeschwindigkeit sorgen dafür, dass der Greifer perfekt in vorhandenen Greiferanlagen oder Robotersystemen eingesetzt werden kann.

Das rechteckige Gehäuse des Magnetgreifers ist aus hochwertigem Aluminium hergestellt, das zusätzlich vernickelt wurde. Es verfügt über verschiedene Gewindelöcher und bietet dadurch mehrere Montagemöglichkeiten. Die Kontaktfläche besteht aus rostfreiem Stahl AISI316. Zum Schalten wird Druckluft benötigt. Dies ist einfach mit einem 5/2- oder einem 5/3-Ventil zu bedienen. Der große Vorteil besteht darin, dass das Backblech auch im Falle einer Druckluftstörung nicht herunterfallen kann. Im Gegensatz zu den bekannten Vakuumsystemen erfordert der Magnetgreifer nur eine geromge Wartung und hat eine getestete Lebensdauer von über 1 Mio. Schaltungen. Der Greifer kann in zwei Ausführungen geliefert werden: mit einem Durchmesser von 70 mm (Typ TPGC070378), mit einer magnetischen Abrisskraft von 360 N, die sichere Hubkraft mit Sicherheitsfaktor 3 beträgt 120 N. Und mit einem Durchmesser von 100 mm (Typ TPGC100378), mit einer magnetischen Abrisskraft von 1300 N, die sichere Hubkraft mit Sicherheitsfaktor 3 beträgt 435 N. Beide Ausführungen haben eine Einbauhöhe von 71 mm.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43477785)