Übernahme Hypertherm übernimmt Omax

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Hyperhterm und Omax planen die Unterzeichnung eines Übernahmevertrags. Dadurch wird der Hersteller von Wasserstrahlschneidanlagen eine 100-%-ige Tochter von Hypertherm.

Anbieter zum Thema

Hypertherm ist Hersteller von Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen
Hypertherm ist Hersteller von Plasma-, Laser- und Wasserstrahl-Schneidanlagen
(Bild: Hypertherm)

Hypertherm plant keine wesentlichen Änderungen bei den Betriebsabläufen, der Managementstruktur oder den Vertriebskanälen von Omax, wie es in einer Mitteilung heißt. Die derzeitigen Niederlassungen und Fertigungsbetriebe des Unternehmens in Kent, Washington/USA, wo sich die Mehrheit der 390 Mitarbeiter befindet, bleiben erhalten und es sind keine Konsolidierung und kein Personalabbau geplant. Hypertherm plant auch, die Wasserjet-Produktangebote und Marken von Hypertherm und Omax beizubehalten, da die Technologien und Geschäftsmodelle der Unternehmen sich gut ergänzen, wie es heißt.

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:45835919)