Suchen

Oberflächentechnik

Krautzberger erhält den Hermes Award 2011 für neues Dampfspritzverfahren

| Redakteur: Jürgen Schreier

Der Hermes Award, international renommierter Technologiepreis, geht in diesem Jahr an den Oberflächentechnikspezialisten Krautzberger GmbH. Ausgezeichnet wurde das Eltviller Unternehmen für ein energiesparendes Dampfspritzverfahren.

Firmen zum Thema

Eröffnung der Hannover-Messe 2011 durch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Bild: Deutsche Messe
Eröffnung der Hannover-Messe 2011 durch Bundeskanzlerin Angela Merkel. Bild: Deutsche Messe
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei dem neuartigen Dampfspritzverfahren zum Aufragen von Lacken, Klebern und Glasuren ersetzt Dampf die üblicherweise zum Einsatz kommende Druckluft. Das Spritzbild wird durch den Einsatz von Dampf homogener, der Overspray reduziert sich. Dadurch reduzieren sich der Materialbedarf um bis zu 25% und der Energiebedarf um bis zu 50% – und das bei erhöhter Qualität und weniger Geräuschbelastung.

Weniger Energiekosten bei kürzerer Trockenzeit

Außerdem werden der Trocknungsprozess verkürzt und die damit verbundenen Energiekosten minimiert. Insgesamt werde damit, wie es heißt, ein wichtiger Beitrag zur umweltfreundlichen Produktion geleistet. Neben den Ressourceneinsparungen wird auch der Lackierer weniger belastet.

Die Übergabe des Hermes Awards erfolgte am 3. April im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover-Messe 2011 durch Forschungsministerin Prof. Dr. Annette Schavan.

Dampfspritzen – genauso erfolgversprechend wie einzigartig

In ihrer Laudatio lobte die Ministerin die Innovationskraft des Mittelstandes: „Die Krautzberger GmbH ist das beste Beispiel für einen mittelständischen Technologie-Treiber, der trotz aller konjunkturellen Widrigkeiten mit guten Ideen, Disziplin und gelebtem Unternehmertum Kurs gehalten hat und heute für eine Technologie ausgezeichnet wird, die genauso erfolgversprechend wie einzigartig ist.“

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 373915)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN
Im Rahmen der Eröffnungsfeier der Hannover Messe 2019 wird Bundesforschungsministerin Anja Karliczek den Gewinner unter den nominierten Unternehmen auszeichnen.
Hannover Messe 2019

ABB, Arkite und Nanowired für den Hermes Award nominiert

Bundesministerin Johanna Wanka verlieh zum Messeauftakt den begehrten Hermes Award an die Greiferfirma Schunk.
Hannover Messe 2017

Greiferspezialist gewinnt Hermes Award 2017

Der Gewinner des Hermes Award 2016 ist: Harting. Im Bild: Philip Harting, Vorstandsvorsitzender und Vorstand Connectivity & Networks der Harting Technologiegruppe.
Hannover-Messe 2016

Einplatinencomputer erhält Hermes-Award

Deutsche Messe; Deutsche Messe AG; Bild: Deutsche Messe; Bild: Deutsche Messe/Georg Hilgemann; Archiv: Vogel Business Media; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart