Prima Power

Laserschneiden mit 10-kW-Faserlaserquelle

| Redakteur: Frauke Finus

Die 2D-Laserschneidanlage Laser Genius 1530 mit Combo Tower Laser wird erstmals mit einer 10-kW-Faserlaserquelle von IPG Photonics vorgestellt.
Die 2D-Laserschneidanlage Laser Genius 1530 mit Combo Tower Laser wird erstmals mit einer 10-kW-Faserlaserquelle von IPG Photonics vorgestellt. (Bild: Prima Power)

Zahlreiche Neuheiten von Prima Power feiern ihre Weltpremiere auf der Blechexpo.

Prima Power arbeiteren daran, noch produktivere, flexiblere und konnektivere Laser- und Blechbearbeitungsanlagen zu entwickeln – in Stuttgart wird das neuste Portfolio gezeigt. Besuchern des Messestands werden unter anderem Industrie-4.0-taugliche Lösungen gezeigt. Die 2D-Laserschneidanlage Laser Genius 1530 mit Combo Tower Laser wird erstmals mit einer 10-kW-Faserlaserquelle von IPG Photonics vorgestellt, die für eine gesteigerte Leistungsfähigkeit, insbesondere bei größeren Blechdicken, bürgt, wie der Hersteller mitteilt.

Erstmals zeigt Prima Power auf einer Messe auch ihre LPBB-Fertigungslinie (Laserschneiden – Stanzen – Zwischenlagern – Biegen). Sie umfasst das Faserlaserschneiden, Stanzen und automatische Biegen und wird zudem noch durch einen LSR-Belade- und Stapelroboter potenziert. Als weltweite Premiere wird außerdem ein neuer, in der Fertigungslinie integrierter Lasermarkierer der neuen Generation präsentiert, wie es heißt.

Livedemonstrationen am Stand

Die eP-1030 als vielseitigste unter den servoelektrischen Abkantpressen der eP-Produktfamilie ist nun mit der neuen Ausführung der optionalen Biegeverfolgung verfügbar, die ein einfacheres und schnelleres Positionieren von großen und schweren Teilen erlaubt, wie Prima Power mitteilt. Darüber hinaus gibt es am Stand einen Bereich für Livedemonstrationen und -präsentationen der gesamten Produktpalette der digitalen Fertigung+.

Prima Power auf der Blechexpo 2017: Halle 3, Stand 3505

Weitere Meldungen zur Blechexpo finden Sie in unserem Special.

Prima Power startet Zusammenarbeit mit Cajo Technologies

Prima Power

Prima Power startet Zusammenarbeit mit Cajo Technologies

02.12.16 - Prima Power, Spezialist für Laser- und Blechtechnik hat in dieser Woche bekannt gegeben, dass ab sofort mit dem führenden Markierungslaserhersteller in Nordeuropa, Cajo Technologies, zusammengearbeitet wird. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44921979 / Stanzen)