Suchen

Forstner Mehrfach-Abcoilanlagen für eine schnelle Zuführung

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Auf der Euroblech in Hannover zeigt Forster Maschinenbau sein Portfolio an Längs-Querteilanlagen, Richtmaschinen und Abcoilanlagen.

Firmen zum Thema

Über Blechbahnen werden die Coils in einen vertikal einstellbaren Mehrfachtisch für max. 9 Coils schonend zugeführt.
Über Blechbahnen werden die Coils in einen vertikal einstellbaren Mehrfachtisch für max. 9 Coils schonend zugeführt.
(Bild: Forstner)

Forstner ist bekannt für seine Mehrfach-Abcoilanlagen mit vollautomatischem Blechwechsel. Unter anderem bieten die Österreicher eine Anlage, die bis neun Coils schonend zuführen kann. Über die Blechvorwahl werden die oberen Richtwalzen automatisch eingestellt, so das Unternehmen. Mit der programmierbaren Spaltanlage können maximal elf Streifen gleichzeitig schneiden, heißt es weiter. Eine elektrische Tafelschere garantiere zudem gratfreie, wirtschaftliche Schnitte über Jahre. Über das Touch Panel mit grafischer Oberfläche könne die Anlage intuitiv bedient werden. Eine hohe Effizienz sei durch durch automatischen Blechwechsel, programmierbare Richtmaschine und programmierbare Spaltanlage gesichert.

Längs und quer teilen

Die kleinste Anlage zum Längs- und Querteilen MST-AL ist mit einer neu entwickelten Steuerung SPS-S1 ausgerüstet. Die Steuerung wurde als Austauschsteuerung für gebrauchte Anlagen sowie für neue Standardmaschinen entwickelt.

Forstner zeigt auch eine Einfach-Abcoilanlage mit hydraulischem Abwickelgerät, programmierbarer Richtanlage für empfindliche Materialien, manuell einstellbarer Spaltanlage und elektrischer Tafelschere. Die einzigartige Richtanlage garantiert nach Unternehmensangaben markierungsfreie, ebene Zuschnitte von empfindlichen, teuren Materialien.

Forstner auf der Euroblech 2016: Halle 13, Stand B50

ff

(ID:44236857)