Suchen

Müller Opladen Mobile Kompaktanlage schneidet Rohre für 3D-Konturen bis 6 m Länge und 610 mm Durchmesser

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

Als universelle und mobile 3D-Rohrprofil-brennscheidmaschine hat Müller Opladen die RB 600/6 ECO Compact entwickelt. Diese 6 CNC-Achsen-Anlage bearbeitet Rohre bis zu einem Stückgewicht von 4000 kg, bis 6 m Länge und bis 610 mm Durchmesser.

Firmen zum Thema

Die RB 600/6 ECO Compact steht auf einem stabilen Rahmen und wiegt 4,5 t. Daher kann sie einfach per Kran und LKW an den jeweiligen Einsatzort transportiert und aufgestellt werden. Sie benötigt als Arbeits- und Stellfläche lediglich 9000 mm x 3000 mm.
Die RB 600/6 ECO Compact steht auf einem stabilen Rahmen und wiegt 4,5 t. Daher kann sie einfach per Kran und LKW an den jeweiligen Einsatzort transportiert und aufgestellt werden. Sie benötigt als Arbeits- und Stellfläche lediglich 9000 mm x 3000 mm.
(Bild: Müller Opladen)

Die RB 600/6 ECO Compact arbeitet mit einer makrogesteuerten Software, so dass sich einfache wie komplexe Schnitte sehr schnell über bestehende Schnittmakros aus der Datenbank von Müller Opladen online programmieren lassen, wie der Hersteller mitteilt. Darüber hinaus ist auch die Offline-Programmierung und die Generierung der Schnittdaten über CAD/CAM-Anbindungen möglich.

Die Anlage verfügt über 6 CNC-gesteuerte Achsen, die während des Schneidprozesses in ihrer Bewegung und Geschwindigkeit aufeinander abgestimmt sind, wie es heißt. Dieser kybernetische Ablauf garantiere das exakte Positionieren des jeweiligen Werkstückes zum Schneidbrenner, um am Ende exakte Schneidergebnisse zu erzielen.

Rotation des Werkstücks im Spannfutter

Die CNC-Achsen dieser Rohrprofilbrennschneidmaschine sorgen nach Unternehmensangaben für die Rotation des Werkstücks im Spannfutter (Y-Achse), die Längsbewegung des Schneidkopfes entlang der Werkstückachse (X-Achse), die Pendelbewegung des Schneidkopfes (B-Achse), die Rotation des Schneidkopfes (C-Achse), die Höhenanpassung des Schneidkopfes durch ein Messsystem im Fall von Oberflächenabweichungen am Werkstück (Z-Achse) und die Regelung des Schneidbrennerabstands in Abhängigkeit vom Schneidbrenner-neigungswinkel während des Schneidprozesses (W-Achse).

Die RB 600/6 ECO Compact ist mit der Plasma-Schneidtechnologie ausgerüstet: Das Schneiden von Wandstärken bis 30 mm und das Schneiden von Fasenwinkeln bis zu 45° ist daher mit dieser Anlage problemlos realisierbar, heißt es weiter. Die Plasma-Schneidtechnologie bietet eine hohe Schneidgeschwindigkeit und die Möglichkeit, Stahl und Edelstähle zu schneiden.

(ID:44768263)