Suchen

Prima Power

Prima Power hat Produktionsstandort in Finnland eröffnet

| Redakteur: M.A. Frauke Finus

In Seinäjoki in Westfinnland hat die Finn-Power, Teil der Prima Industrie Group, einen neugebauten Standort bezogen.

Firmen zum Thema

Zu den neuen Räumlichkeiten von Prima Power gehören eine Produktionsstätte (13.530 qm), Büros (5.585 qm) und ein Showroom (1.550 qm).
Zu den neuen Räumlichkeiten von Prima Power gehören eine Produktionsstätte (13.530 qm), Büros (5.585 qm) und ein Showroom (1.550 qm).
(Bild: Prima Power)

Finn-Power Oy, ein Unternehmen der Prima Industrie Group, das Revolverstanzpressen, Stanz-, Laserschneid- Scher- und Automatisierungslösungen für Prima Power fertigt, verlagerte seine Produktionsstätte und das Tech Center, das sich zuvor in Kauhava befand, in ein brandneues Werk in Seinäjoki. Ende März wurde offiziell Eröffnung gefeiert. Die über 250 Gäste der zweitägigen Veranstaltung nahmen an Programm teil und wurden durch die innovative Fabrik geführt.

Auf 20.000 m2 sind eine Produktionsstätte, Büros und ein Showroom entstanden. Insgesamt wurden 20 Mio. Euro investiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 45833961)