Suchen

Weil Technology

Rundemaschine fertigt verschiedene Rohre ohne Umrüstung

| Autor/ Redakteur: Karlfried Kunz / Dietmar Kuhn

Eine programmgesteuerte Mehrwalzen-Rundemaschine mit der Bezeichnung Multiroller produziert jetzt Rohre mit unterschiedlichen Durchmessern und Geometrien ohne ein mechanisches Umrüsten. Durch diese Weiterentwicklung dringt sie jetzt in Bereiche vor, die von Mehrwalzen-Rundemaschinen bislang nicht abgedeckt wurden.

Firmen zum Thema

Mit dem Weil-Multiroller lassen sich vollautomatisch Rohre mit Wandstärken von 0,2 bis 3 mm im Durchmesserbereich von 50 bis 600 mm bei Rohrlängen von 80 bis 2150 mm fertigen.
Mit dem Weil-Multiroller lassen sich vollautomatisch Rohre mit Wandstärken von 0,2 bis 3 mm im Durchmesserbereich von 50 bis 600 mm bei Rohrlängen von 80 bis 2150 mm fertigen.
(Bild: Weil Technology)

War noch vor gut zehn Jahren die Produktivität oberstes Kriterium für Anlageninvestitionen, steht heute in der Rohrfertigung die Flexibilität im Vordergrund. Die flexible und wirtschaftliche Fertigung mit Losgröße 1 lautet das Ziel. Gefordert sind Rundemaschinen mit geringstmöglichen oder besser gar keinen Umrüstzeiten und Werkzeugkosten. Die konventionelle Rundetechnologie hat sich hier in der Vergangenheit als der entscheidende Flaschenhals erwiesen.

Flexibler Materialfluss von der Platine zum Rohrprodukt

Den Forderungen nach höherer Flexibilität folgend hat Weil Technology vor einigen Jahren die ersten parametergesteuerten Mehrwalzen-Rundemaschinen der Serie Multiroller entwickelt und damit die Brücke für den flexiblen Materialfluss von der Platine zum Produkt geschlagen. Konzipiert für das automatische Rundbiegen von Platinen können diese Maschinen ohne mechanisches Nach- oder Umrüsten programmgesteuert vom einfachen Rohr bis zu komplexeren Rohrgeometrien jede Anforderung bewältigen. Im Gegensatz etwa zur Zweiwalzen-Rundbiegetechnologie werden bei der Multiroller-Technologie keine produkt-abhängigen Wechselteile (Oberwalzen) benötigt. Die Generierung von Durchmesser und Geometrien erfolgt ausschließlich durch Parametrierung.

Bildergalerie

Zwischenzeitlich hat Weil seine Mehrwalzen-Rundemaschinen mit Blick auf höhere Durchmesser und Wandstärken weiterentwickelt. Das Ergebnis dieser Evolution sind Maschinen mit einem einzigartigen Durchmesser-Wandstärken-Verhältnis. So fertigt beispielsweise der Multiroller 150/2000 Rohre mit 60 mm Durchmesser aus 1,5 mm hochfestem Material in einer Länge von 2000 mm – diese Leistung bietet derzeit keine andere Maschine im Markt.

Rohre werden automatisch hergestellt

Maschinen der Multiroller-Serie werden für verschiedene Bearbeitungslängen und Durchmesserbereiche gebaut. Lange Rohre mit kleinen Durchmessern lassen sich mit dem Multiroller einfach realisieren. Die verschiedenen Typen der Hightech-Rundemaschine ermöglichen eine vollautomatische Fertigung von Rohren mit Wandstärken von 0,2 bis 3 mm in einem Durchmesserbereich von 50 bis 600 mm, bei Rohrlängen von 80 bis zu 2150 mm und Materialfestigkeiten von bis zu 980 N/mm2. Beim Runden von größeren Blechstärken bis 3,5 mm werden die Rundheitsanforderungen des Rohrs durch zusätzliches Kantenanbiegen erfüllt.

Mit dem Multiroller können sowohl runde oder ovale als auch polygonale Formen hergestellt werden. Das macht die Maschine für den Einsatz in der Bellow-Fertigung, für die Herstellung von Kaminrohren und Lüftungsrohren, für Automobil-Abgasanlagen, für die Herstellung von Boilern und Warmwasserspeichern sowie von Rohren, die in der IHU-Verformung eingesetzt werden, gleichermaßen interessant. Mit dem Multiroller können jetzt sogar mittels Rundbiegen Rohre beispielsweise für Pkw-Hinterachsen produziert werden, die bisher nur über Pressen und entsprechende Werkzeuge herstellbar waren.

Es lassen sich auch massive Kurzrohre herstellen

Durch die auf die gesamte Länge abgestützte Oberwalze und durch die Möglichkeit, die Oberwalze entsprechend vorbiegen zu können, lassen sich mit dem Multiroller heute darüber hinaus massive Kurzrohre mit Durchmesserverhältnissen herstellen, wie sie bisher nur mit dem Umformverfahren des U-/O-Biegens möglich waren – dafür aber in einem nur einstufigen Prozess und ohne dass Werkzeug benötigt wird.

Die Innovation bei der Multiroller-Serie liegt darin, durch einfache Parametrierung verschiedenste Durchmesser oder Rohrgeometrien prozesssicher herstellen zu können. Es reicht aus, die Maschinenparameter zu ändern, um andere Rohrgeometrien herzustellen. Der Kunde kann dadurch sehr schnell auf wechselnde Materialchargen reagieren.

Durchmesseränderungen erfolgen programmgesteuert

Anders als bei vielen anderen im Markt erhältlichen Mehrwalzen-Rundemaschinen sind die Produkte beim Multiroller frei programmierbar. Bei der NC-gesteuerten Mehrwalzen-Rundemaschine von Weil erfolgen Durchmesseränderungen programmgesteuert, ohne dass Wechselteile dafür erforderlich sind. Durch die frei programmierbaren Rundeabläufe können unterschiedliche Radien innerhalb der jeweiligen Maschinenparameter hergestellt werden. Je nach Platinengröße ist sogar eine Mehrfachfertigung und damit eine Vervielfachung der Ausbringungsmenge möglich.

Der Produktwechsel erfolgt durch einfachen Programmaufruf und ist parametergesteuert, was die Losgröße 1 erlaubt. Die Formgebung ist dabei von rund bis polygonal in einem weiten Materialdickenspektrum möglich. Die Umstellung auf einen anderen Durchmesser erfolgt einfach per Tastendruck. Änderungen der Materialbeschaffenheit können durch die Parametereinstellungen ausgeglichen werden.

Die Programmierung von Rundrohren ist sehr einfach. Der Bediener muss lediglich die Werte für Radius 1 und 2 eingeben. Bei anderen Formen gibt er nur die Zahl der benötigten Radien an, die er dann nacheinander eingibt. Programmierkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. Die Programmierung eines neuen Produkts dauert in der Regel nicht länger als 10 bis 15 min. Durch die Programmspeicherung aller Rundeparameter ist zugleich die Rundheit und Reproduzierbarkeit jedes Rohrkörpers gewährleistet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 42484452)