Industrie-4.0-Praxis Siemens und Deloitte eröffnen Smart Factory in Wichita

Quelle: Pressemitteilung von Siemens

Siemens und Deloitte wollen mit ihrer Smart Factory auf dem Gelände der Wichita State University in Zukunft Industrie-4.0-Möglichkeiten praxisnah demonstrieren.

Siemens Digital Industries Software den Bereich „eXplore Live“ in der „Smart Factory @ Wichita“ eröffnet. Dieser Schritt gibt Unternehmen noch mehr Chancen, die Digitalisierung zu beschleunigen oder ihren Bedürfnissen anzupassen. Hier mehr dazu ...
Siemens Digital Industries Software den Bereich „eXplore Live“ in der „Smart Factory @ Wichita“ eröffnet. Dieser Schritt gibt Unternehmen noch mehr Chancen, die Digitalisierung zu beschleunigen oder ihren Bedürfnissen anzupassen. Hier mehr dazu ...
(Bild: Siemens AG)

Siemens Digital Industries Software meldet die Eröffnung von „eXplore Live“ in der „Smart Factory @ Wichita“, einem von Deloitte einberufenen Experience Center, das ein Ökosystem weltweit führender Unternehmen mit Geschäftsstrategie und Spitzentechnik verbindet. So soll Industrie 4.0 praxisnah und verständlich demonstriert werden. Die Smart Factory befindet sich auf dem Innovationscampus der Wichita State University und umfasst eine voll funktionsfähige Produktionslinie sowie Erlebnislabore zur Entwicklung und Erforschung innovativer Fähigkeiten der intelligenten Fertigung, präzisiert Siemens.

Die digitale Transformation sinnvoll vorantreiben

Als Gründungsmitglied von „The Smart Factory @ Wichita“ entwickelte Siemens mit Deloitte und anderen Mitgliedern des Ökosystems den „eXplore Live-Bereich“ als 3.000 Quadratmeter messendes Areal für praktische Lernmöglichkeiten,die Unternehmen dabei helfen sollen, ihre Aktivitäten in Nordamerika zu modernisieren, neu anzugehen, zu lokalisieren oder zu regionalisieren, wie es weiter heißt. Der Bereich werde es Siemens ermöglichen, die Kundenbindung per Showcase zu erweitern. Dort fokussiere sich Siemens auf Design und Optimierung per digitalem Zwilling mit geschlossenem Kreislauf. Es wird auch die Erforschung der Digitalisierung ermöglichen und Raum für Innovationsworkshops bieten, womit die nächste Generation von Ingenieuren auf die Zukunft vorbereitet werden wird, wie Siemens erklärt. Die Kooperation mit Deloitte zum Thema Digitalisierungsbeschleunigung besteht übrigens schon seit über 10 Jahren. Die Neueröffnung in Wichita gilt als nächster Entwicklungsschritt. Näheres können Sie unter Hier erfahren.

(ID:49032845)

Jetzt Newsletter abonnieren

Verpassen Sie nicht unsere besten Inhalte

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung