Suchen

Translas

Vereinfachter Modulaustausch bei WIG-Schweißbrenner

| Redakteur: Christine Fries

Die Force-WIG-Schweißbrenner der 7er Serie von Translas sind völlig ohne Schrauben montiert. Dadurch können die unterschiedlichen Wechselmodule einfach und schnell ausgetauscht werden.

Firmen zum Thema

Griffschale und Ergonomie wurden verbessert, wodurch der Handschweißer die Brennerbewegungen laut Hersteller besser kontrollieren kann.
Griffschale und Ergonomie wurden verbessert, wodurch der Handschweißer die Brennerbewegungen laut Hersteller besser kontrollieren kann.
( Bild: Translas )

Griffschale und Ergonomie wurden verbessert, wodurch der Handschweißer die Brennerbewegungen laut Hersteller besser kontrollieren kann. Alle Anschlüsse wurden gegen das selbst entwickelte Quick-Connect-System ausgetauscht, mit dem alle Platinen und Anschlussstecker ohne Lötverbindung gewechselt werden können. Des Weiteren hat das Unternehmen einen Unviersalanschluss für WIG-Schweißmaschinen entwickelt.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42304504)

Bild: Cloos; Polysoude; Bild: EWM Hightec Welding; Bild: Kjellberg; ; Bild: Translas; Schuler; Mack Brooks; Roemheld; Schall; BVS; Prima Power; Messe München; Coherent; Time; J.Schmalz; Eutect; Geiss; 3M; Hypertherm; VCG; Tata Steel; Arcelor Mittal; Schallenkammer; Hergarten; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Fiessler; © momius - Fotolia; Rhodius; Kemppi; Novus; Deutsche Fachpresse; Vogel Communications Group ; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; MPA Stuttgart; Gesellschaft für Wolfram Industrie; BASF