Suchen

Maschinenauktion Bieten Sie auf Hondas Maschinen und Anlagen

Redakteur: Victoria Sonnenberg

Honda lässt seine Maschinen, Anlagen und Ausrüstung aus der Fabrik in Swindon via Online-Auktionen verkaufen. Die Verkaufsaktion einer der größten Fahrzeugfabriken Europas beginnt noch diesen Monat.

Firmen zum Thema

Auf eine robotergestützte Lackieranlage kann ebenfalls geboten werden.
Auf eine robotergestützte Lackieranlage kann ebenfalls geboten werden.
(Bild: Honda/BWP Group)

Das weltweit tätige Beratungs-, Restrukturierungs- und Investmentunternehmen Gordon Brothers wurde von Honda of the UK Manufacturing (Honda) exklusiv mit dem Verkauf der Maschinen- und Ausrüstungs-Assets aus dem Fahrzeugwerk in Swindon (England) beauftragt. Die Verkaufsaktion beginnt noch diesen Monat mit mehreren Online-Auktionen. Außerdem werden kontinuierlich Verkäufe über private Verträge abgewickelt, bevor die Fabrik im Juli 2021 schließt. Das Projekt erstreckt sich insgesamt über 18 Monate und wird voraussichtlich Interessenten aus aller Welt auf den Plan rufen.

In der Fabrik befinden sich auf einer Fläche von circa 150 Hektar Produktions- und Montageanlagen von Honda, in denen zu Spitzenzeiten etwa 250.000 Fahrzeuge jährlich vom Band gegangen sind. Duncan Ainscough, Commercial and Industrial Managing Director von Gordon Brothers: „Die Anlage und die Maschinen sind sehr gut gepflegt und in hervorragendem Zustand. Wir erwarten eine große Nachfrage, daher ist dieses Projekt für unser Team äußerst attraktiv.“ Als Spezialist für die Veräußerung kommerzieller und industrieller Assets hat Gordon Brothers bereits mit vier der fünf größten weltweit tätigen Automobilunternehmen zusammengearbeitet. Angesichts von mehr als 1200 erfüllten Aufträgen mit Automobil-Assets im Wert von geschätzten 11 Milliarden GBP ist das Team gut aufgestellt, um dieses Großprojekt erfolgreich abzuschließen.

Bildergalerie

Anlage kann ab sofort besichtigt werden

Weitere Informationen zu der Verkaufsaktion, unter anderem eine vollständige Liste der Assets, werden zu gegebener Zeit veröffentlicht. Bei den Assets, die zum Verkauf stehen, handelt es sich um moderne Fahrzeugbauanlagen, unter anderem für Motorbau, Fahrzeugmontage, Schweißarbeiten, Spritz- und Druckguss, dazu ein Presswerk, Werkzeugmaschinen und eine Lackierwerkstatt. Außerdem kommen die Geräte aus dem Büro, der Küche und der Werkstatt zum Verkauf. Die Anlage befindet sich in Wiltshire (Großbritannien) und kann nur nach vorheriger Terminvereinbarung besichtigt werden.

Einen ersten Überblick über die verfügbaren Maschinen finden Sie hier.

Fragen zu dieser Auktion können Sie an Duncan Ainscough richten: dainscough@gordonbrothers.com / +44 (0)7785 221919

(ID:46936313)