Suchen

Stanzen Grenzen verschieben mit Präzisions-Stanzwerkzeugen

| Redakteur: Annedore Munde

Ob Doppelkiemenwerkzeug für die Schüttlerbelagbleche eines Mähdreschers oder die Napfwerkzeuge für Schaltschränke und Spezialbehälter – Werkzeuge für die Blechbearbeitung stoßen oft an die Grenzen des Machbaren. Gut, wenn sich die Hersteller der Werkzeuge da nicht nur als Lieferanten verstehen, sondern als Partner des blechverarbeitenden Gewerbes.

Firmen zum Thema

Doppelkiemenwerkzeug für die Herstellung von Schüttlerbelagblechen.
Doppelkiemenwerkzeug für die Herstellung von Schüttlerbelagblechen.
( Archiv: Vogel Business Media )

Für die über 115 Mitarbeiter der Pass Stanztechnik AG ist die Entwicklung und Produktion von Standard- und Sonderlösungen Tagesgeschäft. Die Präzisions-, Stanz- und Nibbelwerkzeuge werden weltweit an mehr als 4000 Endkunden geliefert. Bei der Entwicklung und Herstellung der Werkzeuge setzt das Unternehmen auf moderne CAD-Systeme und einen hochwertigen Maschinenpark.

Da die Pass-Kunden meist mehrere verschiedene Maschinensysteme im Einsatz haben, führt auch der Werkzeughersteller die gängigen Werkzeugsysteme in seinem Programm: Trumpf, Salvanini und Thick Turret.

Bildergalerie

Mit neuen Stanzwerkzeug-Konzepten werden Grenzen verschoben

Auf der letzten Euroblech wurden einige Neuerungen vorgestellt, beispielsweise Doppelkiemenwerkzeuge. Diese werden für die Fertigung von Schüttlerbelagblechen eingesetzt. Die Doppelkiemen mit Umformungen nach oben und unten in einem Hub herzustellen, ist dabei schwer umzusetzen. In einem entsprechenden Anwendungsfall wird durch das entsprechende Werkzeug eine Gesamtumformung von 10 mm in 1 mm Edelstahlblech erzielt.

Die Gesamthöhe von 21,5 mm (erhöhte Matrize + Blechumformung) wird ausgereizt, da der Durchlass an der Maschine nur 23 mm beträgt. Um die definierte Prägehöhe kontinuierlich gewährleisten zu können, wurde das Werkzeug so ausgelegt, dass Ober- und Unterteil auf Block fahren.

Werkzeuge für ein Trittblech eröffnen neue Dimensionen

Auch mit den Werkzeugen für ein Trittblech, welches für Land- und Baumaschinen eingesetzt wird, betritt Pass eine Dimension, die vor Kurzem nicht vorstellbar gewesen ist. Mit vier Werkzeugen wird die extrem hohe und große Kontur geformt: Mit zwei Standardwerkzeugen wird die Kontur vorgestanzt. Anschließend entsteht mit dem ersten Spezialwerkzeug (Matrize Größe 5) die Umformung an den vorgestanzten Zacken in das Blech. Um dem Trittblech die letzte Kontur zu geben, erfolgt die Umformung der Brücke mittels einer erhöhten Matrize.

(ID:371845)