Suchen

Arku/Wöhler

Kooperation in Sachen Richten und Entgraten ein voller Erfolg

| Autor: Frauke Finus

Ein Jahr nach Kooperationsbeginn freuen sich Wöhler Brush Tech und Arku über die erfolgreiche Zusammenarbeit, die den Einstieg des Baden-Badener Richttechnik-Spezialisten in die Entgrattechnik bedeutet hat. Auf der jährlichen Arku-Hausmesse haben die beiden Unternehmen Anfang der Woche erste Früchte der Arbeit vorgestellt. Außerdem hat Arku seine neuste Entwicklung zur Ebenheitskontrolle direkt an der Richtmaschine gezeigt.

Firmen zum Thema

Albert Reiss, geschäftsführender Gesellschafter Arku Maschinenbau GmbH: „Kunden haben uns angesprochen und nach dem dem Richten vorgelagerten Prozess des Entgratens gefragt, sodass wir hier schließlich einen Weg für uns erkannt haben.“
Albert Reiss, geschäftsführender Gesellschafter Arku Maschinenbau GmbH: „Kunden haben uns angesprochen und nach dem dem Richten vorgelagerten Prozess des Entgratens gefragt, sodass wir hier schließlich einen Weg für uns erkannt haben.“
( Bild: Finus )

In dieser Woche hat der Richtmaschinenhersteller Arku in Baden-Baden seine Tore zur jährlichen Hausmesse geöffnet. Vor genau einem Jahr wurde in diesem Rahmen der Einstieg in die Entgrattechnik und Kantenbearbeitung mit dem Kooperationspartner Wöhler Brush Tech bekanntgegeben. Nach zwölf Monaten sind beide Unternehmen sehr zufrieden, wie im Rahmen einer Pressekonferenz Anfang der Woche Albert Reiss, geschäftsführender Gesellschafter der Arku Maschinenbau GmbH mitgeteilt hat. „Kunden haben uns angesprochen und nach dem dem Richten vorgelagerten Prozess des Entgratens gefragt, sodass wir hier schließlich einen Weg für uns erkannt haben“, so Reiss. Es sind in den vergangenen zwölf Monaten rund 24 Maschinen verkauft worden. „Zunächst etwas mühsam, bemerken wir nun langsam eine Beschleunigung der Vorgänge und die Abschlüsse nehmen zu.“

Matthias Peveling, Geschäftsführer der Wöhler Brush Tech GmbH aus Bad Wünnenberg ergänzt: „Die Produkte von Arku und unsere Produkte ergänzend sich perfekt. Wir haben das Know-how beider Maschinenhersteller in einen Topf geworfen und können deshalb nun perfekt aufeinander abgestimmte Ketten anbieten.“ Eine Symbiose des Know-hows wird unter anderem am Edge Grinder deutlich, einem neuen Produkt, das auf der Euroblech 2016 das erste Mal einem breiteren Publikum vorgestellt wird. Mit dem Edge Grinder werden mühelos hartnäckige Stanzgrate und Laserperlen/Spritzer entfernt. Wie alle Edge-Racer-Modelle kann auch der Grinder als Stand-alone-Variante, sowie in Linie mit einer vorhandenen Produktionsstrecke eingesetzt werden. „Diese Anlage ist seit drei Monaten beim ersten Kunden aktiv“, so Peveling.

Neuvorstellung auf der Hausmesse

Arku nutzt die Hausmesse auch, um den Flat Jack vorzustellen. Mit ihm kann die Ebenheit von Blechteilen überprüft werden. Mit Flat Jack hat Arku ein Kontrollverfahren entwickelt, das sich direkt in die Rollenbahn der Flat-Master-Präzisionsrichtmaschinen integrieren lässt. Dadurch können Zykluszeit und Kosten durch verringerte Nebenzeiten im Richtprozess reduziert werden. Bei der Entwicklung des Messgeräts war das Karlsruher Institut für Technologie KIT beteiligt. „Gerade bei Stanz-, Laser- und Brennteilen gab es immer wieder Schwierigkeiten bei der Ebenheitsmessung. Aufgrund ihres Fertigungsprozesses sind sie mit starkem Wärmeverzug belastet und weisen oftmals viele Aussparungen auf“, so Ewald Hund, technischer Leiter und Prokurist bei Arku. „Hier liefert Flat Jack jetzt problemlos exakte Ergebnisse.“

Unabhängig von Ausrichtung und Lage wird die Oberfläche des Blechteils über integrierte Laser in der Rollenbahn geprüft. Dabei fährt das Messportal über die Prüfteile und vermisst ihre Ebenheit. Die Ergebnisse werden automatisch an die Flat-Master-Steuerung übermittelt und können jederzeit wieder abgerufen werden. Dies sorgt für eine lückenlose Dokumentation und Reproduzierbarkeit. Das Messverfahren erfüllt dabei die Anforderungen der internationalen Norm DIN EN ISO 12781.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44054614)

Das könnte Sie auch interessieren SCHLIESSEN ÖFFNEN

Bild: Kuhn; Bild: Arku; Bild: Wöhler Brush Tech; Bild: Arku Maschinenbau; ; Bild: Finus; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Trumpf; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart