Dinse MIG/MAG-Brenner für automatisiertes Schweißen

Redakteur: M.A. Frauke Finus

In Hannover stellt Dinse einen MIG/MAG-Brenner für das automatisierte Schweißen vor. Der DIX METZ 55xx biete eine Leistung bis 600A und ist nach Unternehmensangaben ideal für massive Bauteile und lange Schweißzyklen geeignet.

Firmen zum Thema

Flüssiggekühlte Automaten-Schweißpistole DIX METZ 55xx von Dinse.
Flüssiggekühlte Automaten-Schweißpistole DIX METZ 55xx von Dinse.
(Bild: Dinse)

Fülldrähte und Massivdrähte mit einem Durchmesser von bis zu 2,4 mm können fortdauernd und präzise verarbeitet werden, heißt es weiter. Außerdem ist der Brenner mit der der Dinse-Zweikreis-Flüssigkühlung ausgestattet. Hier durchströmt das Kühlmedium die Schweißpistole in voller Länge. Dabei werden Kontaktspitze und Gasdüse parallel und damit besonders effizient gekühlt, heißt es weiter. Das Ergebnis seien deutlich höhere Standzeiten und maximale Produktivität beim Schweißen über lange Arbeitszeiträume.

Die speziell konzipierte Kontaktspitze besteht nach Unternehmensangaben aus einem besonders hochwertigen Sondermaterial mit größerer Masse und hält extremen Belastungen stand. Der METZ 55xx ist in verschiedenen Brennerhalsgeometrien verfügbar und dadurch auch für das Schweißen von Bauteilen mit eingeschränkter Zugänglichkeit geeignet.

Dinse auf der Euroblech 2016: Halle 13, Stand C142

Weitere Meldungen zur Euroblech finden Sie in unserem Special.

(ID:44267577)