Suchen

Lasertechnik

Mit dem Faserlaser mehr erreichen

Seite: 2/2

Firma zum Thema

Faserlaser ermöglicht schnelles und präzises Schneiden

Der Einsatz des Faserlasers AJ mit einer Leistung von 2 kW ermögliche eine hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit bei hochpräzisen Ergebnissen. Kürzere Fertigungszeiten und die gute Energiebilanz des Faserlasers sorgten für Kostenersparnis und schonten Ressourcen. Der hochdynamische und verschleißfreie 3-Achsen-Linearantrieb in Kombination mit der Steuerung gewährleiste auch eine optimale Produktqualität.

Hochauflösende Linearmaßstäbe in einem geschlossenen Regelkreislauf ermöglichten optimale Maßhaltigkeit bei maximaler Geschwindigkeit. Die FLC-3015 AJ umfasse einen Arbeitsbereich von 3000 mm × 1500 mm. Die Tischauflage könne Bleche bis zu 920 kg aufnehmen. Die Anlage verfügt über einen Guss-Maschinenrahmen, durch dessen Aufbau und niedrigen Schwerpunkt auf ein spezielles Fundament verzichtet werden könne. Die FLC-3015 AJ zeichnet sich laut Hersteller durch hohe Flexibilität aus und kann durch Automation komplexe Aufgaben über längere Zeit bewältigen.

Bildergalerie

Laserschneidmaschine lässt sich individuell anpassen

Ein weiterer Vorteil der FLC-3015 AJ sei ihr Aufbau, der an die Anwenderbedürfnisse angepasst werden könne. Somit sei sie platzsparend, stets optimal zugänglich und ermögliche kurze Wege, selbst bei einer Mehrmaschinenbedienung. Der Einsatz der AMNC-PC-Steuerung garantiere Sicherheit und Bedienerfreundlichkeit durch einfache Handhabung.

Amada auf der Blechexpo 2013: Halle 3, Stand 3306

(ID:42382413)