Suchen

ABB Prozessleitsystem stand auf dem 3. Freelance User Forum im Mittelpunkt des Interesses

| Redakteur: Reinhold Schäfer

Mehr als 165 Besucher aus mehr als 60 Kundenunternehmen besuchten Anfang Juni das 3. Freelance User Forum in Frankenthal. In zwölf Workshops und Vorträgen informierte ABB über Neuheiten seines Prozessleitsystems Freelance und bot den Teilnehmern aus zahlreichen Branchen der Prozessindustrie ein Forum zum Erfahrungsaustausch.

Firmen zum Thema

Tobias Becker, Leiter der globalen Business Unit Control Technologies bei ABB (links) und Elmar Vogt, globaler Produktmanager für das Freelance-Leitsystem bei ABB, enthüllen den neuen Controller.
Tobias Becker, Leiter der globalen Business Unit Control Technologies bei ABB (links) und Elmar Vogt, globaler Produktmanager für das Freelance-Leitsystem bei ABB, enthüllen den neuen Controller.
(Bild: ABB)

Ein Highlight der Veranstaltung war die Vorstellung der Freelance-Version 2013 mit dem neuen AC 900F Controller und die komplett überarbeitete Version des Engineering-Tools Control Builder F.

30 Jahre Praxiserfahrung

„Schon bei der Entwicklung des neuen Freelance Controllers AC 900F arbeiteten Freelance-Experten mit mehr als 30 Jahren Praxiserfahrung zusammen mit kreativen Hochschulabsolventen, um bewährte Technik und frische Ideen zu verschmelzen“, erläutert Tobias Becker, Leiter der globalen Business Unit Control Technologies bei ABB. „So bieten wir unseren Kunden zukunftssichere Controller Hardware, die Ihre Produktion auch für die nächsten 20 Jahre zuverlässig automatisieren wird.“ Die Weiterentwicklung des Systems und Zukunftsperspektiven wurden während der Podiumsdiskussion mit dem Freelance-Management diskutiert.

Bildergalerie

Zusätzliche Ausstellung

In der Ausstellung hatten die Teilnehmer zusätzlich Gelegenheit, sich Demonstrationen durch die Experten geben zu lassen. Hier nahmen der „Extended Operator Workplace“ (EOW) mit einem speziellen Freelance-Connect, sowie der „Collaboration Desk“ eine herausgehobene Stellung ein. Auch das User Portal „My Control System“ stieß bei den Besuchern auf reges Interesse. Abgerundet wurde die Ausstellung durch die Präsenz zahlreicher Technologiepartner und Systemintegratoren.

Becker bezeichnete die Veranstaltung nicht nur als eine gelungene Fortsetzung, sondern aufgrund der erweiterten Ausstellung als attraktive Plattform für die Kunden zum Informationsaustausch untereinander und mit den Technologieexperten der ABB.

(ID:40307350)