Suchen

Wuppermann/Welser Profile

Stahllieferant und Walzprofilhersteller bündeln ihre Kräfte in Ungarn

| Autor/ Redakteur: Dietmar Kuhn / Dietmar Kuhn

Die Wuppermann AG, Leverkusen, gibt die Unterzeichnung einer Partnerschaft mit der Welser Profile Austria GmbH bekannt. Die Verträge zwischen den beiden traditionsreichen Familienunternehmen der Stahlindustrie sehen unter anderem eine Beteiligung der Welser Profile Beteiligungs GmbH an der Wuppermann Hungary Kft. (WH) von 25,1 % vor.

Firmen zum Thema

Unterzeichnung der Verträge zwischen Wuppermann und Welser Profile (v. l.): Thomas Welser, Welser Profile, Andreas Welser, Welser Profile, Dr. C. L. Theodor Wuppermann, Wuppermann-Gruppe, Helmut Welser, Welser Profile und Dr. Peter Jongenburger, Wuppermann-Gruppe.
Unterzeichnung der Verträge zwischen Wuppermann und Welser Profile (v. l.): Thomas Welser, Welser Profile, Andreas Welser, Welser Profile, Dr. C. L. Theodor Wuppermann, Wuppermann-Gruppe, Helmut Welser, Welser Profile und Dr. Peter Jongenburger, Wuppermann-Gruppe.
(Bild: Wuppermann)

Desweiteren ist eine umfangreiche Abnahme an gebeiztem und verzinktem Spaltband durch die Welser Profile Austria GmbH von der Wuppermann Hungary geplant. Alle Verträge stehen derzeit noch unter dem Vorbehalt einer kartellrechtlichen Zustimmung.

„Wir arbeiten seit vielen Jahren erfolgreich mit Welser zusammen und freuen uns, diese Zusammenarbeit nun durch die Beteiligung von Welser an der Wuppermann Hungary (WH) noch einmal verstärken zu können. Sowohl Wuppermann als auch Welser setzen als Familienunternehmen mit Tradition auf eine langfristige und effektive Partnerschaft“, erklärt Dr. C. L. Theodor Wuppermann, CFO und Sprecher des Vorstands der Wuppermann AG.

„Wir freuen uns schon heute auf den Produktionsstart der WH Mitte 2016 und die ersten Lieferungen. Wir sind uns sicher, dass wir alle durch diese Partnerschaft profitieren und dem Stahlmarkt hochqualitative Produkte anbieten werden“, ergänzt KR Ing. Helmut Welser, Geschäftsführer der Welser Profile Beteiligungs GmbH.

Am 29. April 2015 fand die Grundsteinlegung des neuen Wuppermann-Standortes in Ungarn statt. Mit einem Investitionsvolumen von fast 100 Mio. Euro ist der Anlauf der Beiz- und Feuerverzinkungsanlage mit einer Verarbeitungskapazität von 500.000 t Stahl im Jahr ab Mitte 2016 vorgesehen.

Wuppermann-Gruppe

Die Wuppermann-Gruppe ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Leverkusen, das seit über 140 Jahren erfolgreich in der Stahlverarbeitung tätig ist. Zum Produktportfolio zählen oberflächenveredelte Flachprodukte, Rohre, Rohrkomponenten und Blechteile aus Stahl, Edelstahl und Aluminium für Elektronikprodukte, den Laden- und Maschinenbau, die Medizintechnik, die Möbel-, Nahrungsmittel-, Verpackungs-, Fahrzeug-, Bau- und Solarindustrie sowie Wasser- und Abwassertechnik. Die Wuppermann-Gruppe hat derzeit neun Produktionsstandorte und beschäftigt mehr als 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa. 2014 erzielte die Wuppermann-Gruppe einen Umsatz von etwa 550 Mio. Euro.

Welser Profile

Als führender Hersteller von Spezialprofilen und Baugruppen aus Stahl und Nichteisenmetallen arbeitet das Familienunternehmen Welser Profile seit elf Generationen und damit seit über 350 Jahren mit Stahl und beschäftigt rund 1800 Mitarbeiter. Den Anwendungsgebieten von Welser Profilen sind keine Grenzen gesetzt. Unter anderen beliefert Welser die Automobilindustrie, die Bau- und Bauzulieferindustrie, die Haus- und Industrietechnik sowie die Agrar- und Umwelttechnik weltweit mit maßgeschneiderten Lösungen. Es werden jährlich rund 300 000 t Stahl verarbeitet.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 43414095)