Suchen

Feintool Feinschneiden als Gesamtprozess vom Coil bis zum Fertigteil

| Redakteur: Peter Königsreuther

Feintool will den Besuchern der Euroblech 2012 das moderne Feinschneiden als Gesamtprozess demonstrieren. Das Kernstück dabei bilde die servohydraulische Feinschneidpresse Feinspeed mit X-Tra-Technologie und integriertem Räumsystem samt Bandanlage.

Firmen zum Thema

Der Gesamtprozess des Feinschneidens ist der Messeschwerpunkt bei Feintool. Dazu präsentiert das Unternehmen etwa die servohydraulische Presse vom Typ Feinspeed X-TRA 450.
Der Gesamtprozess des Feinschneidens ist der Messeschwerpunkt bei Feintool. Dazu präsentiert das Unternehmen etwa die servohydraulische Presse vom Typ Feinspeed X-TRA 450.
(Bild: Feintool)

Rund um die, wie es heißt, leistungsstarken und energieeffizienten Anlagen zeigt Feintool Komplettsysteme für die Peripherie, die perfekt auf die Presse abgestimmt sind. Anwender könnten durch ein modulares Baukastensystem ihren Prozess vom Coil bis zum Fertigteil automatisieren.

Bandanlagen lassen sich in das Feinschneidsystem integrieren

Für wirtschaftlicheres Arbeiten bietet Feintool Bandanlagen mit kurzen Rüst- und Coilwechselzeiten, die in ein Feinschneidsystem integriert werden können. Die Bandanlagen gibt es in vier Grundvarianten für Blechdicken von 0,8 bis 12 mm und Blechbreiten von 300 und 500 mm gibt. Sie richten das Blech und führen es zuverlässig dem Feinschneidprozess zu. Der modulare Baukasten erlaube es, die Anlage auf der Basisversion aufbauend individuell mit unterschiedlichem Automatisierungsgrad und Bedienungskomfort zu erstellen.

In der Messeanlage auf der Euroblech 2012 zeigt Feintool erstmals ein Räumsystem mit Parkposition, um Butzen und Teile einfacher auszubringen. Der Antrieb erfolgt über einen Linearmotor, der als tubulares System mit linearer Führung samt Überlastkupplung sowie geschützten Komponenten und Führungen arbeitet. So sollen die Nachteile einer schwächeren Teileausbringung gegenüber dem üblichen Ausblasen beseitigt sein. Mit dem Konzept können Teile mit 120 Hüben pro Minute prozesssicher ausgeräumt werden. Berücksichtige man den zusätzlichen Nutzen durch die höhere Prozessstabilität, offenbare sich der Vorteil des Ausräumens deutlich.

Feintool auf der Euroblech 2012: Halle 27, Stand G54

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:36068330)