Schneiden Hochdruckpumpen für das effiziente Wasserstrahlschneiden

Redakteur: Dietmar Kuhn

Durch ein weltweites Engagement und mehr als 50 Jahre Erfahrung konnte sich die BHDT GmbH aus dem österreichischen Kapfenberg als führender Hersteller auf dem Gebiet der Hochdrucktechnik etablieren. BHDT ist dabei die Abkürzung für „Best High Pressure & Drilling Technology“.

Firmen zum Thema

Die Ecotron-Serie wurde neu überarbeitet. Dabei handelt es sich um eine Pumpe in modularer Bauweise, die an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden kann. Bild: BHDT
Die Ecotron-Serie wurde neu überarbeitet. Dabei handelt es sich um eine Pumpe in modularer Bauweise, die an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden kann. Bild: BHDT
( Archiv: Vogel Business Media )

Das steht einerseits für die Produkte, die an die chemische und petrochemische Industrie geliefert werden, aber andererseits auch für den Bereich der Hochdruckpumpen, in dem die BHDT als Hersteller für Pumpen mit Betriebsdrücken von 2000 bis 10.000 bar eigenen Angaben zufolge weltweites Ansehen genießt. Intensive Forschungsarbeiten an den einzelnen Hochdruckkomponenten sowie Zuverlässigkeit und Wartungsfreundlichkeit der Aggregate gewährleisten langfristigen Erfolg am Markt.

Ecotron-Serie neu überarbeitet

Seit dem Jahr 1979 produziert die BHDT qualitativ hochwertige Pumpen für verschiedene Anwendungsbereiche. Dazu gehören Hochdruckpumpen und Komponenten für das Wasserstrahlschneiden, die Einspritzung von Peroxiden in LDPE-Anlagen (Polyethylenerzeugung) sowie Druckprüfsysteme und Autofrettageanlagen mit Arbeitsdrücken von 2000 bis 10.000 bar.

Bei Hochdruckpumpen für die Wasserstrahlschneidtechnik ist die BHDT der größte europäische Hersteller. Die Effizienz des Wasserstrahlschneidens ist wesentlich von der Qualität der einzelnen Anlagenkomponenten abhängig. Das Herzstück jeder Wasserstrahlschneidanlage ist zweifellos die Hochdruckpumpe.

Neben der bereits im Markt etablierten Hochdruckpumpe der Serie Hytron, die als betriebsbereites Komplettaggregat für den Endkundenmarkt zur Verfügung steht, wurde jetzt die Ecotron-Serie neu überarbeitet. Dabei handelt es sich um eine Pumpe in modularer Bauweise, die an die individuellen Bedürfnisse der Kunden angepasst werden kann.

Ecotron-Serie bietet reduzierte Betriebskosten

Die Pumpen der Serie Ecotron schließen nahtlos an die langjährige Tradition an und zeichnen sich durch hohe Betriebssicherheit, reduzierte Betriebskosten und eine bestechende Servicefreundlichkeit aus. Das sind wesentliche Merkmale, die für die Zuverlässigkeit und die Wettbewerbsfähigkeit der gesamten Schneidanlage entscheidend sind.

Das gesamte Produktprogramm umfasst Hochdruckpumpen mit Antriebsleistungen von 7,5 bis 75 kW und Fördermengen von 0,8 bis 7,6 l/min. Mit den angebotenen Pumpenleistungen können sowohl Wasserstrahlschneidanlagen mit einem Schneidkopf als auch Mehrkopfanlagen betrieben werden.

BHDT GmbH (Österreich) auf der Blechexpo 2011: Halle 7, Stand 7416

(ID:377093)