Suchen

Hausmesse

Kempf präsentiert Spektrum der Blech- und Rohrbearbeitung

| Redakteur: Annedore Munde

Den über 200 Besuchern der Hausmesse der Kempf GmbH & Co. KG in Münzesheim/Kraichtal bot sich ein breites Spektrum zur Blech- und Rohrbearbeitung. Bei Präsentationen der Partner DSI Laser-Service GmbH (Laserschweißen), NWL Lasertechnologie GmbH (Laserbeschriftung) und Schuster (Rohrbiegen) wurden den Besuchern neue Perspektiven in Ergänzung zur reinen Blechbearbeitung dargestellt.

Firma zum Thema

Die Besucher der Kempf-Hausmesse konnten sich über die Möglichkeiten der modernen Blech- und Rohrbearbeitung informieren. Bild: Kempf
Die Besucher der Kempf-Hausmesse konnten sich über die Möglichkeiten der modernen Blech- und Rohrbearbeitung informieren. Bild: Kempf
( Archiv: Vogel Business Media )

Beeindruckt zeigten sich nach Aussage des Unternehmens viele Besucher von der neuen Generation der Laserflachbettmaschine Tru-Laser 3030, die leistungsstärker, sparsamer und schneller als die Vorgängermodelle ist. Auch beim Biegen setzt Kempf auf Anlagen aus Ditzingen. So lautet eine der Botschaften der Biegeexperten, dass sich die Neuanschaffung einer Tru-Bend 7036 im Vergleich zu einer bereits abgeschriebenen Abkantpresse wirtschaftlich darstellen lässt. In Zahlen heißt das laut Kempf: eine bis zu 40% höhere real produzierbare Stückzahl pro Stunde und damit deutlich niedrigere Teilekosten.

Abkantpresse amortisiert sich in weniger als anderthalb Jahren

Im Dreischichtbetrieb sind folglich Amortisationszeiten von weniger als anderthalb Jahren realisierbar. Der Bieger kann sitzend und damit weitgehend ermüdungsfrei arbeiten, die Höhe der Fuß- und Armauflagen individuell einstellen, sich die Anrisslinie von einer Laserdiode aufs Blech projizieren lassen und sogar den Bildschirm der Steuerung im passenden Winkel einstellen.

Die Bereiche Blechbearbeitung und Rohrbearbeitung wurden bei Kempf jetzt in zwei eigenständige Unternehmen aufgeteilt. Die beiden Firmen stehen laut Firmenchef Andreas Kempf auch zukünftig für Service, Qualität und hohe Zuverlässigkeit mit der bekannten Kempf-Note.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 302262)

Archiv: Vogel Business Media; Bild: BLM Group; Bild: Kuhn; Bild: Kempf; Solvaro; Index-Werke; Schock Metall; Gesellschaft für Wolfram Industrie; Kist; VCG; Meusburger; VdLB; GFH; Bystronic; Dalex; Kuka; Eurotech; Trafö; OTG; Stäubli; GF Machining Solutions; Hans Weber Maschinenfabrik; DPS; Thyssenkrupp; ©Drobot Dean - stock.adobe.com; Hergarten; Thermhex; Deutsche Bahn AG; © Salt & Lemon Srl; Infratec; Hexagon; Blum-Novotest; Nokra; Novus; Air Products; ULT; Jutec; MM Maschinenmarkt; Der Entrepreneurs Club e.K.; Vogel Communications Group; Zarges; BASF; Finus/VCG; Fraunhofer-IWU; Schall; Metabo