PLM-Systeme Product-Lifecycle-Management öffnet sich für weitere Akteure

Redakteur: Josef-Martin Kraus

Ziel von PLM-Systemanbietern ist es, das digitale Product-Lifecycle-Management jedem Akteur innerhalb von Produktwertschöpfungsketten zugänglich zu machen. Mit dem Release 2012 der V6-PLM-Plattform peilt der PLM-Systemanbieter Dassault Systèmes dieses Ziel an.

Firma zum Thema

Rund 600 Teilnehmer kamen zum 3. PLM-Forum von Dassault Systèmes. (Bild: Dassault Systèmes)
Rund 600 Teilnehmer kamen zum 3. PLM-Forum von Dassault Systèmes. (Bild: Dassault Systèmes)

Highlight des 3. PLM-Forums von Dassault Systèmes war das Release 2012 der V6-PLM-Plattform. Damit verstärkt der PLM-Systemanbieter den Anspruch, eine offene Product-Lifecycle-Management-Plattform für die bereichs- und betriebsübergreifende Zusammenarbeit bereitzustellen.

PLM-System integriert Engineeringdaten aus CAD/CAM-Systemen

Eine wichtige Rolle spielt dabei das Datenmanagementsystem Enovia V6. Es ermöglicht, Engineeringdaten aus CAD/CAM-Systemen wie Catia V5, Solidworks, Pro/Engineer und Solid Edge zur Verfügung zu stellen. Dadurch sind zum Beispiel Hybridstrukturen aus Catia-V5-, Catia-V6- und Solidworks-Modellen zugelassen.

Bildergalerie
Bildergalerie mit 7 Bildern

Im vergangenen Geschäftsjahr (Ende 31. März) hat der PLM-Systemanbieter Dassault Systèmes den Umsatz mit neuen Lizenzen um 28% (währungsbereinigt) gesteigert. Bei den wiederkehrenden Einnahmen lag die Umsatzsteigerung bei 32%.

PLM-Anbieter Dassault Systèmes wächst weiter

Für das Jahr 2011 hält man weiterhin an den vorgegebenen Wachstumszielen fest. Dass die Ziele erreicht werden, dafür sprechen die bereits abgeschlossenen Verträge im ersten Quartal: unter anderem mit den Automobilherstellern BMW und Jaguar Land Rover sowie mit dem Landmaschinenhersteller Claas.

„Umsatz und Ertrag entsprechen unseren finanziellen Zielen für das erste Quartal“, so Bernard Charlès, Chef von Dassault Systèmes, Paris. Im Gegensatz zu früher hat der PLM-Systemanbieter dabei nicht nur Großkunden im Visier, insbesondere aus der Automobilindustrie und Luftfahrttechnik, sondern auch kleinere Unternehmen.

PLM-Systeme etablieren sich im Mittelstand

So zeigen die wachsenden Installationszahlen bei den CAD/CAM-Systemen Catia und Solidworks laut Charlès eine fortschreitende Etablierung von Dassault Systèmes im Mittelstand seit den ersten Anzeichen der wirtschaftlichen Erholung Mitte 2010. Beim System Solidworks wurden Rekord-Quartals-Umsätze erzielt.

(ID:28132990)