RSA Trenn- und Entgratsysteme

Stück für Stück schnell und sauber getrennt

27.03.2009 | Autor / Redakteur: Tiemo Krause / Dietmar Kuhn

Die neue Rasacut XS bietet eine zentrische Spannung der Werkstücke und ermöglicht den Einsatz von Sägeblättern mit kleinem Durchmesser und hoher Drehzahl – ein Faktor für kurze Sägezeiten. Bild: Kuhn
Die neue Rasacut XS bietet eine zentrische Spannung der Werkstücke und ermöglicht den Einsatz von Sägeblättern mit kleinem Durchmesser und hoher Drehzahl – ein Faktor für kurze Sägezeiten. Bild: Kuhn

Mehr zum Thema

Einer der führenden Hersteller von Rohrtrenn- und -entgratmaschinen hat für die Rohr-Vorfertigung den Trend entdeckt, wonach Rohrverarbeiter nicht mehr nur nach einer Universalmaschine suchen. Vielmehr geht es auch hier in Richtung Spezialisierung. Dabei sind kürzeste Rüstzeiten und trotz der spezialisierten Sägeaufgaben hochflexible Anlagen gefragt.

Der Sauerländer Maschinenbauer RSA hat erstmals seine neuentwickelte Sägebaureihe vorgestellt. Sie trägt den Namen Rasacut XS und ist spezialisiert auf Rohrdurchmesser von 6 bis 25 mm.

Säge deckt neue Trends ab

Nachdem der Spezialist für Säge-Technologie im vergangenen Jahr mit einer neuen Säge-Entwicklung für Rohre und Vollmaterialien im Durchmesserbereich bis 170 mm aufwartete, wird nun mit der Säge Rasacut XS eine Hochleistungskreissäge auf den Markt gebracht, die den unteren Durchmesserbereich abdeckt. Nach Aussage von RSA wird hiermit frühzeitig auf Trends reagiert, die eine unterschiedliche Ausrichtung der Kundenbedürfnisse im Bereich der Vorfertigung als Hintergrund haben.

Dazu Dipl.-Ing. Rainer Schmidt, Geschäftsführer der RSA Entgrat- und Trenn-Systeme GmbH & Co. KG: „Die Entwicklungen in der Kreissäge-Technologie der letzten Jahre hatten meistens zum Ziel, im Durchmesserbereich von 10 bis 100 mm Maschinen zu bauen, die ein möglichst breites Werkstückspektrum abdecken und eine hohe Ausbringung erzielen. RSA ging noch einen Schritt weiter und entwickelte Säge-Zentren, die mit Rüstzeiten unter 5 Minuten zudem hochflexibel sind. Doch gerade in der automobil-abhängigen Industrie sind zahlreiche Anwendungen zu finden, wo spezialisierte Sägen eine höhere Wirtschaftlichkeit erzielen.“ Durch sehr engen Kundenkontakt kristallisierte RSA dieses Marktbedürfnis heraus.

Die Variantenminimierung in der Automobilindustrie führt bei der Fertigung von Halbzeugen aus Rohren, Hohlprofilen und Vollmaterial zu größeren Serien. Allerdings steigen auch die Qualitätsanforderungen. Eine Maschinenauslegung, die auf ein breites Werkstückspektrum ausgerichtet ist, kann zumeist nur begrenzt Anforderungen erfüllen, die hochspezifische Teile stellen.

Rohrsäge muss hohe Leistung zu geringem Preis bringen

Ein Beispiel sind Leitungssysteme im Fahrzeugbau. Hier gelten extrem hohe Bedingungen für Reinheit und Präzision der Rohre. Allerdings lassen die hohen Stückzahlen nur vergleichsweise geringe Stückpreise zu. Dies ist ein Hintergrund für die Entwicklung der neuen Rasacut XS, die bei hoher Präzision eine extrem hohe Gesamtleistung erreicht.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 288382 / Trennen & Verbinden)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Dossier Teilereinigung

Teile effizient reinigen

Erfahren Sie in diesem Dossier mehr über effektive und wirtschaftliche Bauteil- und Oberflächenreinigung in der Blechbearbeitung. lesen

Gehaltsreport IT und Industrie 2018

Verdienen Sie genug? Der große Gehaltsreport IT & Industrie

Was verdienen Arbeitnehmer in den unterschiedlichen Branchen konkret? In welchem Bundesland sind die Unternehmen besonders spendabel? Wie viele Wochenarbeitsstunden werden geleistet und wie zufrieden sind die Mitarbeiter? Wir haben nachgefragt. lesen

Dossier Robotik Ausgabe 2018

Robotik in der Automatisierung

Die Robotik hält zunehmend Einzug in die automatisierte Montage. Grund genug für die konstruktionspraxis, die spannendsten Artikel der letzten Monate rund um die Robotik in einem Dossier zusammenzufassen. lesen

News aus unserer Firmendatenbank

KKT chillers

References

Important for our entrepreneurial success is the targeted and reliable implementation of projects, ...