Eirenschmalz Maschinenbaumechanik & Metallbau Eirenschmalz gehört zu Bayerns Best 50

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Eirenschmalz Maschinenbaumechanik & Metallbau gehört in diesem Jahr zu den Preisträgern der Bayern Best 50. Anton Eirenschmalz freut sich über diese Auszeichnung und weiß, dass dieser Erfolg vor allem den Mitarbeitern zu verdanken ist.

Firmen zum Thema

Eirenschmalz aus Schwabsoien: unter den Bayerns Best 50.
Eirenschmalz aus Schwabsoien: unter den Bayerns Best 50.
(Bild: Eirenschmalz)

Seit 2002 zeichnet die Bayerische Staatsregierung für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie die 50 besten mittelständischen Unternehmen in ganz Bayern aus. Es sind die Betriebe, die neue Chancen für Wachstum und Beschäftigung aufspüren, sie konsequent nutzen und umsetzen.

Konkret gemeint ist damit unter anderem eine effektive betriebsinterne Ausbildung, die Schaffung neuer Arbeitsplätze sowie das Erreichen eines überdurchschnittlichen hohen Umsatzes. „Sie bilden das Rückgrat unserer Wirtschaft“, sagt dazu Wirtschaftsministerin Ilse Aigner, die Ende Juli die Preisträger 2015 präsentierte.

Die Auszeichnung basiert auf flexiblen, motivierten und qualifizierten Mitarbeitern

Es war genau vor 25 Jahren, als Anton Eirenschmalz in der heimischen Garage mit einem kleinen Schlossereibetrieb angefangen hat. Heute ist er mit seinem Unternehmen und den etwa 250 MitarbeiterInnen einer der führenden Anbieter der Blech- und Rohrbearbeitung im Bayerisch-Schwäbischen Raum. „Wir haben ein klar strukturiertes Drehbuch, unser Leitbild“, sagt der Firmenchef über den Fahrplan, in dem für jeden nachvollziehbar Vision, Mission und Werte für das Unternehmen definiert sind. „Dass dieser Erfolg und diese Auszeichnung fast ausschließlich auf flexiblen, motivierten und qualifizierten Mitarbeitern basiert, muss allen Beteiligten klar sein“, hebt Anton Eirenschmalz gerade die Bedeutung der Mitarbeiter eines Unternehmens besonders hervor.

(ID:43621460)