Suchen

Strack Normalien

Gasdruckfeder-Abstreifeinheit für Stempelhalteplatten in Polygonformen

| Redakteur: Frauke Finus

Strack Norma hat seine Produktpalette um eine Gasdruckfeder-Abstreifereinheit für Schneidstempel erweitert, die in einer Stempelhalteplatte in Polygonform im Werkzeug eingebracht wird.

Firma zum Thema

Die Gasdruckfeder-Abstreifeinheit ist so ausgelegt, dass sie universell auf den Stempelhalteplatten Light Duty und Heavy Duty von Strack Norma eingesetzt und als Aufnahme für Stempel nach ISO 8020 genutzt werden kann.
Die Gasdruckfeder-Abstreifeinheit ist so ausgelegt, dass sie universell auf den Stempelhalteplatten Light Duty und Heavy Duty von Strack Norma eingesetzt und als Aufnahme für Stempel nach ISO 8020 genutzt werden kann.
( Bild: Strack Norma )

Bislang standen dem Anwender solcher Polygon- Stempelhalteplatten nur Elastomer- Abstreifer und Abstreifer mit Schraubendruckfedern zur Verfügung. Bei der zunehmenden Anwendung von hoch- und höherfesten Blechen nimmt auch die Abstreifkraft zu. Da bei Elastomer-Abstreifern die Anfangskraft gleich Null ist, treten hier vermehrt Probleme auf. Die am Markt befindlichen Abstreifereinheiten mit Schraubendruck- oder Tellerfedern können diese Aufgabe nach Unternehmensangaben nur unvollständig lösen.

Mit der Nitro-Strip-Einheit hat der Normalienspezialist diese Schwierigkeit erkannt und mit einer speziell auf diesen Anwendungsfall konzipierten Gasdruckfeder gelöst. Gasdruckfedern sind aufgrund ihrer Vorzüge nicht mehr wegzudenken, da sie bereits zu Beginn des Schneidprozesses eine hohe Kraft zur Verfügung stellen. Die Nitro-Strip-Einheit von Strack Norma macht sich nach Unternehmensangaben diese Vorzüge zu Nutze.

Die Einheit ist so ausgelegt, dass sie universell auf den Stempelhalteplatten Light Duty, und Heavy Duty eingesetzt und als Aufnahme für Stempel nach ISO 8020 genutzt werden kann. Die Abstreiferbuchse, die im Kontakt mit dem Blech steht, ist aus Bronze gefertigt. Sie ist standardmäßig mit einer Startlochbohrung für die Anpassung an die Stempelkontur durch Drahterodier-Maschinen ausgelegt. Sie kann mit einem Aufmaß von 10 mm ausgeliefert werden und bietet dem Anwender die Möglichkeit, diese nach seinen Bedürfnissen an die Blechkontur anzupassen.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44014936)

Bild: Strack Norma; Strack; Strack Norma; Transfluid; photothek.net Fotoagentur; Uni Kassel; www.nataliyahora.com; http://www.jamesbastable.co.uk; Lamiera; Jan Engel - Fotolia; Vollrath; KVT; Dalex; Isabellenhütte; Dumeta GmbH; Herrmann + Hieber; EK Automation; Eurotech; Lichtgut/Leif-Hendrik Piechowski; Ecoclean; Landesmesse Stuttgart; GF Machining Solutions; Emm! Solutions; Softwork; Messe Düsseldorf / ctillmann; Stampack; EVT Eye Vision Technology; Schneider Messtechnik; Pepperl+Fuchs; Mapudo; Harden Machinery; Serapid; SSAB; Elten; Unitechnik; Jung Instruments; Novus; Uwe Nölke; Gefertec; Fraunhofer-IML; Audi; Schall; Metabo