Automatica 2014 Montage- und Handhabungstechnik – die Messetipps des Tages

Redakteur: Jürgen Schreier

Rund 720 Aussteller präsentieren vom 3. bis 6. Juni auf der Automatica 2014 die neuesten Entwicklungen aus der Montage- und Handhabungstechnik, industriellen Bildverarbeitung sowie Industrie- und Servicerobotik. Täglich informieren wir Sie in unsere Messetipps über Neuheiten, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten.

Firmen zum Thema

Die Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi eignet sich für eine Vielzahl an Handhabungsprozessen. Der Druckluftverbrauch bei aktiver Vakuum-Erzeugung ist dank der Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher.
Die Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi eignet sich für eine Vielzahl an Handhabungsprozessen. Der Druckluftverbrauch bei aktiver Vakuum-Erzeugung ist dank der Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher.
(Bild: J. Schmalz)

Wo geht der Trend in der Robotik und Automation hin? Was gibt es Neues auf der Automatica? Was darf man auf der Automatica auf keinen Fall verpassen? Unsere täglichen Techniktipps wollen Ihnen Anregungen für einen erfolgreichen Besuch der Messe 2014 geben.

Schmalz - Effiziente Handhabung garantiert

Die Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi eignet sich für eine Vielzahl an Handhabungsprozessen. Der Druckluftverbrauch bei aktiver Vakuum-Erzeugung ist dank der Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher.
Die Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi eignet sich für eine Vielzahl an Handhabungsprozessen. Der Druckluftverbrauch bei aktiver Vakuum-Erzeugung ist dank der Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher.
(Bild: J. Schmalz)
Schmalz zeigt effiziente Lösungen für die automatisierte Handhabung mit Vakuumtechnik. Zu den Highlights gehören die Kompaktejektoren mit neuer Eco-Düsentechnologie sowie intelligente Nadelgreifer. Die Ejektoren-Baureihe SCPS/SCPSi eignet sich für eine Vielzahl an Handhabungsprozessen. Der Druckluftverbrauch bei aktiver Vakuum-Erzeugung ist dank der Eco-Düse bis zu 15 % geringer als bisher. Gleichzeitig erhöht sich das Saugvermögen um rund 15 %.

Neuheit Nummer zwei, die elektrischen Nadelgreifer SNG-AE eignet sich optimal zur Handhabung von leichten, dünnen und biegeschlaffen Materialien wie Composite-Textilien. Über Kreuz ausfahrende Nadeln sorgen für hohe Haltekräfte, auch bei sehr labilen und kleinen Werkstücken. Als erste ihrer Art verfügen die Nadelgreifer über eine IO-Link-Schnittstelle. Sie kommunizieren mit der übergeordneten Steuerung und stellen sämtliche Zustandsparameter zur Verfügung.

Schmalz auf der Automatica: Halle A5, Stand 303

Bihler - Modulares System für wirtschaftliche Baugruppenfertigung

Das servogesteuerte Fertigungs- und Montagesystem Bimeric BM von Bihler soll Anwendern in der Stanzbiege-Montagetechnik eine gute Plattform für die Baugruppenfertigung bieten.
Das servogesteuerte Fertigungs- und Montagesystem Bimeric BM von Bihler soll Anwendern in der Stanzbiege-Montagetechnik eine gute Plattform für die Baugruppenfertigung bieten.
(Bild: Bihler)
Das servogesteuerte Fertigungs- und Montagesystem Bimeric BM von Bihler soll Anwendern in der Stanzbiege-Montagetechnik eine gute Plattform für die Baugruppenfertigung bieten. Vor allem bei kleineren Losgrößen und großer Variantenvielfalt trumpft das modulare System. Moderne Servo- und Steuerungstechnik garantiert sehr kurze Rüstzeiten und ermöglicht Anwendern, schnell und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren, so der Hersteller aus Halblech. Mit derselben Konfiguration an standardisierten Bearbeitungsaggregaten wie Pressen, Biegeaggregaten und Pick & Place-Modulen lässt sich mit dem System ein sehr breites Spektrum an unterschiedlichen Baugruppen und Varianten abdecken.

Bihler auf der Automatica: Halle A5, Stand 121

(ID:42732352)